Foto: Depo Photos/Depo Photos via ZUMA Wire/dpa

Ein schweres Unwetter mit Sturm und heftigem Hagel hat am Donnerstagabend das öffentliche Leben in der türkischen Millionenmetropole Istanbul weitgehend zum Erliegen gebracht. Am Hafen in Haydarpasa auf der asiatischen Seite Istanbuls stürzte durch der Sturm ein großer Hafenkran um, der anschließend eine Explosion auslöste, wie örtliche Medien berichteten. Das Feuer sei unter Kontrolle gebracht worden. Im Stadtteil Sisli auf der europäischen Seite der Großstadt sei die Mauer eines Friedhofs eingestürzt, dabei seien mindestens zwei Menschen verletzt worden.

Der Straßentunnel unter dem Bosporus, der die asiatische und die europäische Seite Istanbuls verbindet, und mehrere U-Bahnhöfe seien zeitweise gesperrt worden, hieß es weiter. Flüge seien gestrichen worden. Auf überfluteten Straßen sei der Verkehr zum Erliegen gekommen. Augenzeugen berichteten, große Hagelkörner hätten zahlreiche Fensterscheiben zerschmettert. Auch Autos wurden von dem Hagel in Mitleidenschaft gezogen.

[paypal_donation_button]

A Haber mit einer genialen journalistischen Leistung – Journalistin mit Hagel-Unwetter bestrafen

Die A Haber Reporterin Tugba sollte für die Nachrichten am Abend von dem schlechten Wetter berichten, doch wer hätte ein Unwetter mit derartigem Ausmaß erwartet? Die riesigen Hagelkörner haben die Reporterin des regierungsnahen Senders regelrecht „verprügelt“. Der Moderator der Nachrichten zeigte sich nur bedingt betroffen. Zwar bat er die Reporterin sich „bitte etwas zu schützen“, bestand aber darauf, dass das Bild möglichst ohne Ton weiter gezeigt wird. Die Reporterin hat unter äußerst prekären Bedingungen ihr Bestes gegeben, viele faustdicke Hagelkörner sind ihr mit voller Wucht auf den Kopf gefallen, aber sie hat tapfer weitergearbeitet. Diese Situation hat sich mehrere Minuten in die Länge gezogen und die Reporterin wurde von niemandem aus der Situation gerettet. Hauptsache die Zuschauerzahlen stimmen, wen interessiert da noch der Arbeiterschutz.

[paypal_donation_button]

dpa/dtj