Vom 13. bis 17. April 2015 fand die Hannover Messe statt. Mehr als 220.000 Fachbesucher haben an der Messe teilgenommen.

Die Schwerpunkte lagen dabei auf den Themen Industrie 4.0, erneuerbare Energien, Umwelttechnologien sowie Forschung und Entwicklung. Indien war das diesjährige Partnerland der weltweit wichtigsten Industriemesse.

Der Bundesverband der Unternehmervereinigungen nahm aktiv an der Hannover Messe teil. Zu diesem Anlass  wurde der BUV durch Herrn Dr. Hakan Elmaci,  Stellv. Generalsekretär und Bereichsleiter Energie, vertreten.

Am ersten Tag der Messe hat er ein Gespräch mit Vertretern des Verbandes der Industrie und Handelskammern Indiens (FICCI) geführt. Aus dem Treffen haben sich konkrete Pläne ergeben: im Oktober 2015 wird der BUV eine Delegationsreise nach Mumbai veranstalten, gefolgt im November von einem Besuch einer indischen Delegation nach Deutschland im Rahmen des Indisch-Zentraleuropäischen Wirtschaftsforums.

Darüber hinaus hat der BUV am dritten Tag der Hannover Messe eine Delegation des Industrieparks OSTIM/Ankara begleitet. Die Unternehmer aus der Türkei haben der Messe beigewohnt und danach einen Technopark und mehrere Unternehmen besucht. Anschließend gab es einen Abendempfang bei unserem lokalen Verband WIN e.V. in Anwesenheit seiner Vorstandsmitglieder.

Außerdem hat Herr Dr. Elmaci im Rahmen der Hannover Messe auch den Stand des Bezirks Antalya besucht und über Kooperationsmöglichkeiten im Bereich Erneuerbare Energien, Umwelttechnologien und Lebensmittel diskutiert.