DTJ Online

Süper Lig: Başakşehir macht Rennen um Meisterschaft spannend

Fenerbahce Besiktas

Die türkische Süper Lig wird in der Endphase noch einmal richtig spannend. Grund dafür dürfte überraschenderweise der Istanbuler Klein-Klub Medipol Başakşehir sein. Der erst 2014 gegründete Klub hat es in dieser Saison den bekannten türkischen Teams richtig ungemütlich gemacht. Zuletzt gewann Başakşehir am vergangenen Spieltag gegen Meister und Tabellenführer Beşiktaş mit 3-1. Auch am Freitag holte  der Istanbuler Klub gegen Antalyaspor mit einem Last-minute-Treffer drei wichtige Punkte. Damit verringert sich der Rückstand zum Tabellenführer zumindest vorläufig auf nur einen Punkt.

Stadtderby am Sonntag

Am Sonntag spielt Tabellenführer Beşiktaş gegen Stadtrivalen Fenerbahçe, der in dieser Saison mit schwachen Leistungen nur auf Platz drei und hat nun einen Rückstand von sieben Punkt auf den zweiten Platz. Das Spiel am Sonntag in der Vodafone Arena dürfte eine wichtige Rolle beim Meisterschaftsrennen spielen.

 

 

Medipol Başakşehir gegen Fenerbahçe Istanbul im türkischen Pokal
Die mobile Version verlassen