Wladimir Putin schiebt Türkeireise in den Dezember auf

werde am 3. in die fliegen, berichteten regierungsnahe Quellen am Donnerstagnachmittag.
Ein für diesen Sonntag geplantes Zusammenkommen mit dem türkischen Premierminister im Rahmen eines -russischen Wirtschaftsmeetings war zunächst verschoben, dann angeblich abgesagt worden. Verschiedene Medien sahen einen Zusammenhang mit der erzwungenen Flugzeuglandung am Mittwoch.