Vor wenigen Minuten ist der Bus mit den Nationalspielern und dem Trainerstab an unserem Redaktionsgebäude vorbeigefahren. Ganz vorne mit dabei: Mesut Özil mit der begehrten Trophäe.

Vor dem Brandenburger Tor in Berlin warten zehntausende Fans auf der Fanmeile. Wo vier Wochen lang das größte Public Viewing Deutschlands stattfand, wird nun die deutsche Nationalmannschaft erwartet, um mit ihr den Sieg bei der Weltmeisterschaft zu feiern. Die wartenden Fans schwingen Fahnen und singen. Auffällig ist vor allem, dass deutsche Fans schon lange nicht mehr nur geborene Deutsche sind: Menschen aller Hautfarben sind bemalt mit den Farben Deutschlands und freuen sich über den Sieg ihres Landes.

Sport überbrückte schon immer Nationalitäten: Wenn jemand ein guter Spieler ist, wird er herzlich aufgenommen. Dabei spielen Alter, Aussehen oder Herkunft keine Rolle. Gleichzeitig schweißt er das jeweilige Land zusammen. Daher freuen wir uns als Redaktion umso mehr über den Sieg von Deutschland bei dieser WM! Wir beglückwünschen das deutsche Nationalteam zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.