suleyman-bag, Author von DTJ ONLINE
- Anzeige -
Start Autoren Beiträge von suleyman-bag

suleyman-bag

94 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Arhan Kardas (44) ist eines der wichtigsten Gesichter der Hizmet-Bewegung im deutschsprachigen Raum. Er kann zurecht als Gülen-Experte bezeichnet werden, weil er den größten Teil der deutschsprachigen Gülen-Literatur bearbeitet hat. Der Chefredakteur des Main-Donau Verlags hat zuletzt das Buch...
Ahmet Turan Alkan (65) sitzt seit 22 Monaten im Gefängnis von Silivri in Haft. Wie Dutzenden anderen kritischen Journalisten wird auch ihm vorgeworfen, Mitglied einer Terrororganisation zu sein. Kurz vor der Urteilsverkündung am heutigen Donnerstag, 10. Mai 2018, hat...
Der Politikwissenschaftler Marco Schendel leitet die Veranstaltungsreihe „Menschenrechte und Religion“ beim Forum Dialog in Berlin. Im Interview erzählt er, warum das Thema Menschenrechte bei Forum Dialog ganz oben auf der Agenda steht.    DTJ-Online: Wie ist die Idee entstanden, als...
Die jüngste Dokumentation in der ARD-Sendung "Die Story" verdeutlicht, dass einige Türkei-Korrespondenten und Reporter bei Themen über die Türkei gerne das Narrativ der alten Kemalisten einfach übernehmen und das sogar auf Kosten von journalistischen Prinzipien. Qualitativer Journalismus hat einen...
DTJ Chefredakteur Bağ Wir machen weiter -  aus Überzeugung! Das Deutsch-Türkische Journal (DTJ) macht nach einer kurzen Sendepause wieder weiter- "aus Überzeugung", schreibt DTJ -Chefredakteur Süleyman Bağ in seiner ersten Kolumne. von Süleyman Bağ Das Grundrecht auf Meinungs- und Pressefreiheit ist in vielen nationalen und...
Die Hizmet-Bewegung hat schwer unter den Verfolgungen durch die türkische Regierung zu leiden, selbst in Deutschland. Ihre Mitglieder wissen, dass sie sich reorganisieren müssen - und dabei nicht die alten Fehler von früher wiederholen dürfen.
Falls es die Tageszeitung Zaman noch geben würde, hätte sie am 4. November 2016 ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Das konnte sie aber nicht. Denn die AKP-Regierung ließ am 4. März die Redaktion der zu diesem Zeitpunkt auflagenstärksten Tageszeitung des Landes...
In den letzten Wochen und Monaten sind der muslimische Prediger Fethullah Gülen und die um ihn herum entstandenen Hizmet-Bewegung ein Dauerthema in deutschen Medien. Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei am 15. Juli sind laut Stiftung Dialog und Bildung,...
Die türkische Regierung lässt Tausende Menschen verhaften, weil sie eine bestimmte App auf ihrem Smartphone haben. Mittels der Messenger-App ByLock soll der Putschversuch vom 15. Juli organisiert worden sein. Deshalb gilt jeder, der die App auf dem Handy hat, als Putschist. Einzig Beweise für ihre steilen Thesen hat die Regierung nicht.
Über dem gescheiterten Putsch vom 15. Juli 2016 liegt immer noch ein dunkler Schleier. Viele Fragen sind nach wie vor unbeantwortet. Auch der eigens für die Aufklärung eingerichtete parlamentarische Ausschuss gibt wenig Anlass zur Hoffnung, dass diese offenen Fragen geklärt werden....

Meist gelesen

HOT NEWS