Christchurch: Freitagsgebet mit Premierministerin live übertragen

Vor genau einer Woche fand der Terroranschlag auf zwei Moscheen in Christchurch statt. Dabei kamen fast 50 Menschen ums Leben, darunter auch Kleinkinder. Heute fand eine Gedenkveranstaltung vor der Moschee statt. Premierministerin Jacinda Ardern nahm am Freitagsgebet teil. 

„Friday’s for prayer“ – Initiative zur Solidarität mit Muslimen

Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat das Bistum Limburg eine neuartige Initiative für praktische Solidarität mit Muslimen gestartet....

Türkisch-Verbot: BMW wehrt sich gegen Vorwürfe

Ein Türkisch-Verbot für BMW-Mitarbeiter? Unternehmenssprecher Jochen Frey dementiert die Vorwürfe. Bei BMW würden Menschen aus mehr als 120 Nationen zusammenarbeiten. 

Symbol für Vielfalt und Toleranz: „House of one“ wird 2020 gelegt

Juden, Christen und Muslime beten unter einem Dach: Das "House of one", das im Zentrum Berlins entsteht, ist nach Angaben seiner Träger weltweit einzigartig....

„Religiöse Generation“: Warum ist Erdogans Ziel fehlgeschlagen?

Die Ergebnisse der jüngsten KONDA-Untersuchung zur gesellschaftlichen Veränderung der Türkei waren überraschend. Doch was sind eigentliche Gründe für diese Veränderung und was bedeuten sie?...

Unter Erdoğan wächst eine atheistische Generation auf

 Eine religiöse Generation in der Türkei? Das ist der Traum des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Doch eingetreten ist etwas anders. Zumindest wenn man...

Midterm Elections 2018: Zwei muslimische Frauen in den Kongress gewählt

Rashida Tlaib und Ilhan Omar sind zwei Frauen, die in die Geschichtsbücher der USA eingehen werden. Die beiden sind die ersten muslimischen Frauen, die...

Marwa El-Sherbini Platz offiziell eingeweiht

Neun Jahre nach dem Tod von Marwa El-Sherbini wird in Bremen ein offizieller Platz in ihrem Namen eingeweiht.  Schon neun Jahre ist es her. Am...

Der NSU-Prozess in Zahlen

Am heutigen 438. Verhandlungstag soll im NSU-Prozess nach über fünf Jahren das Urteil fallen. Gehört wurden laut Daten der Plattform nsu-watch.info knapp 600 Zeugen und Sachverständige...

Seehofer verbietet Rockergang «Osmanen Germania»

Erpressung, Drogenhandel, Zwangsprostitution und dazu noch politische Verbindungen in die Türkei: Die deutsche Polizei hat die Rockergruppe «Osmanen Germania» schon lange im Visier. Jetzt greift...