Hoher General getötet: Spannungen zwischen Iran und USA erreichen neuen Höhepunkt

Ghassem Soleimani war der wichtigste Vertreter des iranischen Militärs im Auslands. Er tauchte immer wieder im Irak und in Syrien an der Seite Iran-treuer Milizen auf. Jetzt sollen die USA ihn getötet haben. Bei einem...

„Ich bin nicht mein Schöpfer. Aber ich bin Kurde“

Die Stadt Diyarbakır ist die größte Metropole im Südosten der Türkei. Die Stadt ist das Zentrum der pro-kurdischen demokratischen Politik und Zivilgesellschaft. Genauso wichtig ist diese Stadt im Gesamtgefüge der türkischen Republik. Hier kann sich...
Kanal Istanbul Projekt.

Megaprojekt in Istanbul: İmamoğlu wagt den Aufstand

Es sollte ein Jahrhundertprojekt für den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan werden: Der Kanal Istanbul. Doch der Widerstand gegen das Vorhaben wächst. Die Vorliebe des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan für größere Bauvorhaben ist unbestritten....

Terroristen töten türkische Ingenieure und entschuldigen sich

Überraschende Wende nach dem Blutbad vom Wochenende in Mogadischu mit rund 100 Toten. Die Täter hatten es nach eigenen Angaben "nur" auf zwei Ingenieure abgesehen. Ihre Reaktion ist haarsträubend. Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab hat sich...

Türkische Truppen vor Libyen-Einsatz: Erdoğan argumentiert mit Atatürk

Die internationalen Beziehungen der Türkei sind vielfältig und nicht immer einfach zu durchschauen. Das hat bereits die Haltung der Türkei gegenüber Syrien bewiesen. Jetzt will Ankara die Regierung in Libyen unterstützen. Auf der anderen...

Bürgerkrieg: Libyen nimmt Angebot der Türkei an

Die libysche Einheitsregierung will sich im Rahmen des Bürgerkrieges künftig von der Türkei helfen lassen. Das Kabinett habe entschieden, die Ende November unterzeichnete Absichtserklärung zur Sicherheits- und Militärkooperation umzusetzen, hieß es am Donnerstag in...
CHP-Abgeordnete: Kurdische mit der türkischen Nation nicht gleichwertig

Türkei: Bürgermeister der größten Oppositionspartei verhaftet und abgesetzt

Der Bürgermeister des türkischen Küstenorts Urla in der Provinz Izmir ist unter Terrorvorwürfen verhaftet worden. Seinem Mandanten, dem CHP-Politiker Burak Oğuz, werde eine Mitgliedschaft in der Gülen-Bewegung vorgeworfen, sagte sein Anwalt Umut Köroğlu der...

Schiebt Deutschland verfolgte Gülen-Anhänger ab?

Im ARD-Politmagazin Monitor wurde kürzlich ein Bericht veröffentlicht, wonach türkische Asyl-Antragsteller womöglich in die Türkei abgeschoben werden sollen. Wie kommt es dazu? Seit dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 ist die Türkei kein sicheres Herkunftsland...
Rabia Naz - starb sie durch einen Autounfall oder war es Selbstmord?

Das Rätsel um die tote Rabia Naz

Der Fall der toten Rabia Naz beschäftigt die türkische Öffentlichkeit seit April 2018 in regelmäßigen Abständen. Die Behörden behaupten, dass es Selbstmord war. Der Vater glaubt das aber nicht und ermittelt seit Monaten auf...

Mutmaßliches Folteropfer: „Selbstmörder verurteile ich nicht mehr“

Seit dem Putschversuch sind nun mehr als drei Jahre vergangen, doch die Folgen dieses Ereignisses lassen sich noch heute spüren. Die Türkei hat sich seither nachhaltig verändert. Während vor einigen Jahren die Wirtschaft am...