Start Schlagworte Erdgas

SCHLAGWORTE: Erdgas

Türkei und Zypern: Streit um den Gasschatz

Vor der Küste Zyperns beanspruchen die Türkei und die Republik Zypern gleichermaßen Seegebiet. Es geht um Gas − und viel Geld. Droht eine neue...

Erdgas-Erkundungen vor Zypern: EU erwägt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Die Europäische Union (EU) erwägt in Reaktion auf die türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern das Aussetzen der Verhandlungen über ein neues Luftverkehrsabkommen. Wie...

Spannungen zwischen Ankara und Nikosia wegen Erdgas-Suche

Die Präsenz eines zyprischen und eines türkischen Forschungsschiffes östlich und nördlich von Zypern führt zu Spannungen zwischen der Republik Zypern und der Türkei.  Das von der...

Erdoğan in Katar: Türkei hat neuen Erdgas-Lieferanten

Die Türkei sucht nach den russischen Sanktionen nach Alternativen, um mögliche Engpässe bei der Energieversorgung zu umgehen. Eine scheint auf der arabischen Halbinsel gefunden. Bei...

In Turkmenistan droht das Wirtschaftswachstum einzubrechen

Turkmenistan wurde die letzten Jahre von einem enormen Wirtschaftswachstum verwöhnt. Jetzt legen Studien des IWF nahe, dass das bald vorbei sein könnte. Wie lange kann das Land ohne Privatisierung auskommen?

Griechenland muss 100 Millionen Dollar an die Türkei zahlen

Der staatliche Erdgas-Konzern Depa in Griechenland hat einen Rechtsstreit mit der türkischen Firma Botaş verloren. Er muss nun 100 Millionen Dollar zahlen. 2012 hatte der...

Turkish Stream: So viel Erdgas bekommt die Türkei

Mit den Projekten Nord Stream und Turkish Stream soll in Zukunft russisches Erdgas nach Europa fließen. Die Ukraine und Weißrussland werden dabei umgangen. Auch die Türkei profitiert. (Foto: dpa)

Take or Pay: Türkei hat für aserbaidschanisches Erdgas bezahlt, ohne es...

Die Türkei bezieht sein Erdgas größtenteils aus dem Ausland. Neben Russland und dem Iran hat die Türkei Verträge auch mit Aserbaidschan geschlossen. Der türkische...

Russland will South Stream über Energiezusammenarbeit mit Türkei ersetzen

Das Projekt South Stream ist gescheitert, die große Gewinnerin ist die Türkei. Ihre Bedeutung als Transitland für Energie steigt rapide an. Zudem wird es ab 2015 günstigere Konditionen aus Moskau für den Erdgasbezug geben. (Foto: Cihan)

Athen und Ankara für Wiederaufnahme der Zypern-Gespräche

Die Außenminister Griechenlands und der Türkei erklärten, möglichst rasch die Streitparteien auf Zypern wieder an einen Tisch bekommen zu wollen. Die Wiedervereinigungsgespräche wurden wegen Differenzen über Energiefragen abgebrochen.