Nationalspieler Mesut Özil bezeichnet sich selbst als frommen Muslim. Nun fällt die EM in Frankreich genau in den Ramadan. Spielen wird er auf jeden Fall, fasten auch?
Die Hagia Sophia (türkisch Ayasofya) in Istanbul wird für die Dauer des islamischen Fastenmonats Ramadan zu einem Teil wieder zur Moschee. Der Gebetsruf zum Frühmahl vor dem Abstinenzbeginn mit Sonnenaufgang erfolgt seit Montag und wird bis 5. Juli im staatlichen...
Vergangenen Dienstag wurde im Istanbuler Stadtteil zum dritten Mal das "Baklava-Fest" gefeiert. Dieses Fest geht zurück auf eine alte osmanische Tradition, die immer im muslimischen Fastenmonat Ramadan stattfand. 
Nachdem der Bayrische Rundfunk mehrfach auf den muslimischen Monat Ramadan aufmerksam machte und darüber berichtete, soll nun erstmalig das Festgebet live im Fernsehen übertragen werden. Das Gebet, das von Imam Benjamin Idriz in der Moschee im oberbayerischen Penzberg geleitet wird,...
Weltweit beginnt in diesem Jahr am 26. Mai der muslimische Fastenmonat Ramadan. Für 30 Tage ändert sich dann für Muslime der sonst übliche Rhythmus des Lebens. Von der Morgendämmerung bis Sonnenuntergang dürfen sie zum Beispiel nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen und keine sexuellen Kontakte haben. Das ist die bekannte Seite des Ramadan. Es gibt aber auch weniger bekannte Besonderheiten.
Wie verhält man sich Fastenden gegenüber? Ist es nicht ungesund, beim Fasten ganz auf Flüssigkeit zu verzichten? Wir haben 13 Fragen über die muslimische Fastenzeit Ramadan zusammengestellt.
In der nordwestchinesischen Provinz Xinjiang versucht Peking, Muslime am Fasten im Ramadan zu hindern – und provoziert damit noch mehr an Ausschreitungen. Jeder Uigure wird als potenzieller Terrorist wahrgenommen.
Erst eine Botschaft, dann Schokolade: Als spirituellen Begleiter im Ramadan bietet eine Muslimin einen Iftarlender an. Und hofft, dass er zu mehr Miteinander anregen möge.
Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) will einem Bericht von „Radikal“ zufolge das obligatorische Gebet am ersten Tag des Ramadan-Festes verbieten. Der IS drohte demnach denjenigen harte Strafen an, die in ihrem Herrschaftsgebiet dieses Gebiet verrichten. Das Gebet findet jeweils am ersten Tag des Ramadan-...
In der Türkei haben die täglichen Fastenzeiten im Ramadan eine Debatte ausgelöst. Nach Bekanntwerden der Beschwerde einer religiösen Stiftung über möglicherweise falsch berechnete und zu lange Fastenzeiten hat es in den vergangenen Tagen eine Diskussion gegeben, ob Muslime im derzeitigen Fastenmonat länger...