Der muslimische Fastenmonat Ramadan beginnt in der Nacht auf Mittwoch. Von da an werden Muslime vier Wochen lang vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken verzichten. Während der muslimische Fastenmonat Ramadan im vergangenen Jahr in der ersten Juni-Woche begann,...
Wie sieht ein Menü in einer gewöhnlichen türkischen Familie im Ramadan aus? Wir haben für euch ein traditionelles Menü zusammengestellt.
Nur noch wenige Tage, dann ist der muslimische Fastenmonat Ramadan zu Ende. Für Muslime ändert sich dann wieder der Alltag. Unsere Autorin hat ihre Erlebnisse aus dem Ramadan zusammengefasst. 
Eine türkische Redewendung besagt: „Ein halber Arzt bringt einen ums Leben, ein halber Gelehrter bringt einen um den Glauben.“ Die Praxis: In den vergangenen Tagen sind in Pakistan tausende Menschen gestorben. Gestorben, weil es zum einen eine Mordshitze gab, die Temperaturen tagsüber...
In Istanbul ist der Geist des Ramadan besonders speziell. Während die Einheimischen sich dem neuen Alltag in diesem Monat anpassen, wird der ein oder andere Tourist auch enttäuscht - z.B. von einem leergeräumten Basar.
Erst eine Botschaft, dann Schokolade: Als spirituellen Begleiter im Ramadan bietet eine Muslimin einen Iftarlender an. Und hofft, dass er zu mehr Miteinander anregen möge.
Wann findet das Ramadanfest statt? Eine Frage, die unter Muslimen jedes Jahr aufs neue Diskutiert wird. Dieses Jahr wird es wohl wieder unterschiedliche Festtage geben.
Viele Muslime in Deutschland vermissen die Fastenzeit in muslimischen Ländern. Dort besteht der Ramadan nicht nur aus dem Verzicht auf Essen und Getränke bis zum Sonnenuntergang. Nach dem Iftar gibt es große Festveranstaltungen für Jung und Alt.
Nach dem Kalender beginnt heute der Sommer, der längste Tag des Jahres ist erreicht. Muslime befinden sich im Fastenmonat Ramadan. Ist das bei diesen hohen Temperaturen schädlich? Das sagt ein Gesundheitswissenschaftler dazu:
Der Ramadan ist auch ein Monat des Teilens. Das beweisen immer wieder türkische Bäckereien. Sie verteilen kostenlos Brot an Bedürftige