Zwei Millionen sehen Atletico-Sieg – TV-Zukunft offen

0
In einem temporeichen Spiel auf hohem Niveau siegte gestern Abend Atletico Madrid gegen Athletic Bilbao mit 3:0 (Foto:Zaman).

Burak Yılmaz: „Stellt keine Fragen“

0
8 Millionen Euro Ablöse, 32 Millionen Gehalt in vier Jahren. Der Wechsel von Burak Yılmaz ins Reich der Mitte ist mit astronomischen Zahlen verbunden. Perfekt ist er aber noch nicht. Daher hat sich der Stürmer einen Maulkorb verpasst.

0:3 gegen Spanien – Fans buhen Arda Turan aus

0
Die Türkei hat auch das zweite Gruppenspiel bei der EM verloren. Gegen Spanien unterlag das ganz schwache Team mit 0:3 (0:2). Der Titelverteidiger hingegen...

Orientalische Trommelrhythmen in der Commerzbankarena

0
Eintracht Frankfurt empfing am Donnerstag den aserbaidschanischen Vizemeister FK Karabakh Agdam zum Playoff-Rückspiel in der Europa League. Der Gastgeber geriet zeitweise überraschend in Bedrängnis, gewann jedoch am Ende mit 2:1. (Foto: dpa)

Sevilla triumphiert im Elfmeterschießen – Benficas Endspielfluch dauert an

0
Mit Kurzarbeiter Marko Marin und Torwart-Held Beto hat der FC Sevilla den Silberpokal der Europa League erobert und Benfica Lissabon die nächste bittere Finalniederlage...

Kurz vor dem ersehnten Aufstieg: Was wird aus Türkgücü München?

0
Steht Türkgücü München vor dem Aus? Obwohl der Aufstieg in die Dritte Liga und der Einzug in den Profifußball fast vollzogen sind, zögert der...

Anschlag von Istanbul: So reagieren die deutschen Nationalspieler

0
Auch die deutschen Nationalspieler sind erschüttert. Die in der Türkei spielenden Akteure sorgen sich nach dem Terroranschlag von Istanbul um ihre Freunde. Andere Spieler, deren Familien teilweise noch in der Türkei leben, fühlen besonders mit den Betroffenen.

Bursaspor hat die Nase voll von Fenerbahçe: Es reicht

0
Fenerbahçe Istanbul ist der inoffizielle Transfermeister des diesjährigen Sommertransferfensters in der Türkei. Nicht nur auf dem ausländischen Markt hat der türkische Traditionsklub mehrfach und...

Europa League: Türkische Vereine eine Runde weiter

0
Die beiden türkischen Vertreter in der Europa League-Qualifikation haben die 3. Runde überstanden. Der Hauptstadtklub Osmanlıspor setzte sich gegen Nomme Kalju aus Estland durch....