Start Schlagworte Demirtaş

SCHLAGWORTE: Demirtaş

Demirtaş-Prozess: Behörden verweigern deutschem Botschafter Beobachtung

Die türkischen Behörden haben dem deutschen Botschafter Martin Erdmann die Beobachtung des Verfahrens gegen den früheren Vorsitzenden der pro-kurdischen HDP verwehrt. Erdmann und Diplomaten aus...

«Soylus Wahlbetrugs-Team»: Demirtaş vom Vorwurf der Beleidigung freigesprochen

Der Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP in der Türkei, Selahattin Demirtas, ist vom Vorwurf der Beleidigung eines Ministers freigesprochen worden. Die Aussagen des inhaftierten HDP-Chefs...

Demirtas: „Meine Adresse ist das Türkische Parlament“

Selahattin Demirtas, der Co-Vorsitzende der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP, sitzt seit rund anderthalb Jahren im Gefängnis und durfte nach 14 Monaten zum ersten Mal vor...

HDP-Vize Demirtaş zur Sperrhürde: „Es gibt keinen Plan B“

Sollte die HDP an der 10%-Hürde scheitern, würde die Parteiarbeit weitergehen, sagte ihr Vize Selahattin Demirtaş in einem Interview mit Habertürk. Er verneinte, dass es zwischen der HDP und der PKK „organische Verbindungen“ gäbe.

Türkei: Was steckt hinter der Militäroperation von Ağrı

In Ağrı wurden bei einer Militäroperation viele Soldaten verletzt. Die Opposition in der Türkei sieht hinter der Aktion die Regierungspartei AKP von Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan.

Demirtaş: „Wenn wir die Wahlhürde nicht schaffen, gehört das Parlament Erdoğan“

Die HDP hat ihren Wahlkampfauftakt in Europa mit einer Rede von Selahattin Demirtaş in Berlin begangen. Der Andrang war groß, Belange der Deutsch-Türken waren kein Thema. Unterstützung bekommt die HDP von der Partei Die Linke.

Demirtaş: „Wir wissen, dass sie uns abhören“

In einer Rede vor Anhängern in Siirt gab HDP-Vizechef Selahattin Demirtaş seiner Überzeugung Ausdruck, abgehört zu werden. Im Streit zwischen der AKP und der Hizmet-Bewegung stelle man sich gegen beide Akteure.

Demirtaş: Türkei verhandelt mit 40 Staaten aber nicht mit dem eigenen...

35 Tote - das ist die Bilanz der Proteste seit Dienstag in der Türkei. Verschiedene Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft rufen nun zur Ruhe auf, um eine weitere Eskalation der Lage zu verhindern. Für das Land steht viel auf dem Spiel. (Foto: dha)

Erdoğan holt in der ersten Runde die absolute Mehrheit

Klare Fronten bei der ersten Direktwahl des türkischen Staatspräsidenten: Premierminister Recep Tayyip Erdoğan erzielt schon im ersten Anlauf deutlich mehr als 50% der Stimmen und lässt seine Gegenkandidaten klar hinter sich. (Foto: dpa)

Türkische Medien „fast wie Erdoğans persönliche Verlautbarungsorgane“

Im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen in der Türkei beklagen sich die Oppositionskandidaten über ungleiche Voraussetzungen im Wahlkampf. Premierminister Erdoğan würde unzulässiger Weise staatliche Ressourcen für den Wahlkampf nutzen. (Foto: dha)