Haaretz: Netanyahu plant Medienkampagne gegen Internationalen Strafgerichtshof (IStGH)

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) untersucht mögliche Kriegsverbrechen während des Gazakrieges im vergangenen Sommer. Die israelische Regierung reagiert empört und will eine Medienkampagne gegen das Tribunal beginnen. (Foto: dpa)

Von „Cin“ in „Can“: Dorf benennt Bach in Gedenken an Özgecan...

Der Bach im Dorf Çamalan (Provinz Mersin), in dem vor zwei Wochen die verbrannte Leiche der 20-jährigen Studentin Özgecan Aslan gefunden worden war, wird...

„Assad und IS morden auf die gleiche Art“

Nach der Ermordung des jordanischen Piloten Muas al-Kasasba durch den IS lenkten syrische Aktivisten vergangenen Sonntag die Aufmerksamkeit der Welt auf die zerstörte syrische Stadt...

Raubüberfall auf saudischen Prinzen in Paris

Ein hoch professionell ausgeführter Raubüberfall gibt der Pariser Polizei Rätsel auf. Ziel war der Autokonvoi eines saudi-arabischen Prinzen. Neben viel Geld erbeuteten die Täter auch Diplomatenpapiere. (Foto: reuters)

Ist ein muslimisches Dschungelcamp denkbar?

Die „Stars“ sind zu Hause, im Camp der Leiden ist längst wieder Ruhe eingezogen. Außergewöhnlich viele Menschen sahen in diesem Jahr das RTL-Dschungelcamp aus Down Under. Alles nur Boulevardisierung ohne jeden Hintergrund? (Foto: RTL)

Necati Şaşmaz außer Gefecht – Wer soll jetzt ISIS vernichten?

Was den Amerikanern Chuck Norris und den Russen ihr eigener Staatspräsident Vladimir Putin ist, ist den Türken Necati Şaşmaz: Actionheld, Identifikationsfigur und Symbol für...

„Für einen Tweet eine ganze Familie ins Exil geschickt“

Erst durfte Sevda Nur Arslan in der Türkei nicht als Lehrerin arbeiten, weil sie Kopftuch trägt. Nun wird ihr Mann des Landes verwiesen, weil er einen kritischen Tweet zur Korruptionsaffäre abgesetzt hat. (Foto: cihan)

Ali Cola: Çok wenig Zucker, çok viel Integration

Als „Integrationscola“ beworben, drängt momentan eine neue Limonade mit schrillem Namen auf den Getränkemarkt. Aydın Umutlu, der Entwickler des Getränks, will damit ein Zeichen setzen. (Foto: dpa)

Istanbul: Polizei nimmt zehn Verdächtige fest – Tote werden diese Woche...

Nach dem Anschlag in Istanbul ist gegen zehn Verdächtige Haftbefehl erlassen worden. Ihnen werde „Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Vereinigung“ und vorsätzliche Tötung vorgeworfen,...

Echt oder PR? Erdoğan lässt lebensmüden Mann retten

Der türkische Staatspräsident soll einen verzweifelten 30-Jährigen vor dem Selbstmord bewahrt haben. Was der Polizei innerhalb von anderthalb Stunden nicht gelungen ist, soll Erdoğan in fünf Minuten geschafft haben. (Foto: dpa)

Meistgelesen

NEWS