Start Autoren Beiträge von Stefan Kreitewolf

Stefan Kreitewolf

63 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Die Türkei verfolgt in Libyen ganz eigene und aus ihrer Sicht legitime Interessen – zum Teil hat das mit den Gasvorkommen im Mittelmeer zu tun. Während der Libyen-Konferenz in Berlin präsentiert sich Präsident Erdoğan als Friedensstifter. Was die Türkei...
Im Schatten des Istanbuler Bürgermeisters Ekrem İmamoğlu krempelt Mansur Yavaş die türkische Hauptstadt um. Der neue Bürgermeister Ankaras gibt der Opposition im Land neue Hoffnung – mit teils radikalen Maßnahmen. Nach 25 Jahren unter islamisch-konservativer Führung wird die türkische Hauptstadt...
Abschiebung in die Heimat: Das passiert gerade mit Dutzenden deutschen IS-Anhängern in der Türkei. Die türkische Regierung will die unliebsamen Gäste loswerden. Deutschland nimmt sie nur wiederwillig auf. Es fehlt vor allem an einem Plan. Die Gefahr islamistischer Terroranschläge...
Hoffnungsträger, „Anti-Erdoğan“, künftiger Präsident: Ekrem İmamoğlu ist Gegenstand vieler Spekulationen. Seit Ende Juni ist der neue Bürgermeister Istanbul im Amt. Wie fällt seine bisherige Bilanz aus? Und was hat er eigentlich in Berlin gemacht? 730 überwiegend weiße Autos sind zu...
Belit Onay ist seit Sonntag der erste türkischstämmige Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt in Deutschland. Wie ist ihm das gelungen? Und was treibt ihn an? Sein Wahlsieg ruft unterdessen nicht nur positive Reaktionen hervor. Hannover hat am Sonntag einen neuen Oberbürgermeister gewählt....
Abu Bakr Al-Baghdadi, der Anführer der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS), ist tot. Seine Anhänger sind aber noch lange nicht am Ende. Im Gegenteil. Der IS bleibt eine tödliche Gefahr. Explosionen erschüttern ein einsames Gehöft am Dorfrand von Barisha, einer Siedlung...
Die Türkei, Russland, Syrien, die USA und die Kurden: In Nordsyrien sind viele staatliche und nicht-staatliche Akteure im Konfliktgeschehen aktiv. Seit Jahren stoßen ihre Interessen aufeinander. Ein Überblick. Acht Jahre Krieg haben Syrien verändert. Im Syrien-Konflikt sind bislang geschätzt mehr...
Das türkische Militär und sein Oberbefehlshaber Recep Tayyip Erdoğan setzen in Nordsyrien auf die Hilfe islamistischer Rebellen. Ihr brutales Vorgehen sorgt für Entsetzen. Nun rücken alte Verbindungen zum IS wieder in den Fokus. Verstörende Bilder geisterten dieser Tage durchs Internet....
Die Kurden in Nordsyrien sind nicht die einzigen Verlierer der türkischen Offensive. Der Konflikt birgt auch für Europa und den gesamten Nahen Osten fatale Risiken. Ein Kommentar. „Keine Freunde außer den Bergen.“ Dieses Sprichwort wird dieser Tage im nordsyrischen Kurdengebiet...
Der NSU, der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, nun der Terroranschlag in Halle: Deutschland hat ein Problem mit rechtem Terror. Es ist an der Zeit, dass Berlin und wir alle endlich konsequent gegen rechts vorgehen.  Die Gefahr ist offenbar:...