Spannungen zwischen Ankara und Nikosia wegen Erdgas-Suche

Die Präsenz eines zyprischen und eines türkischen Forschungsschiffes östlich und nördlich von Zypern führt zu Spannungen zwischen der Republik Zypern und der Türkei.  Das von der...

Syrien: Halbe Million Tote seit Beginn – 39 000 Tote in...

Im Syrienkrieg sind im Jahr 2017 nach Zählung von Menschenrechtlern etwa 39 000 Menschen getötet worden - darunter mehr als ein Viertel Zivilisten. Dabei...

Weihnachten und die Muslime

Wird das Fest von Jesu Geburt immer öfter zum Stein des Anstoßes für muslimische Befindlichkeiten? Das wäre ziemlich absurd, zeigt nicht nur ein Blick...

4,5 Tonnen Pferdefleisch für Mehmetcik

Nachdem Sezgin Tanrikulu, ein Abgeordneter der größten türkischen Oppositionspartei CHP in einer Anfrage an das Verteidigungsministerium anfragte, ob neben Gammelfleisch, auch Pferdefleisch an türkische...

Auf ein Glas Tee hinter den Fronten des Dschihad

„Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen, Scheich“, erwiderte ich und blickte zu dem Mann an der Wand, der seine Kalaschnikow nach wie vor auf mich...

Mitglieder von türkischer Tanzgruppe setzen sich in EU ab

Zahlreiche Mitglieder einer türkischen Folklore-Tanzgruppe haben sich einem Medienbericht zufolge in die EU abgesetzt. 11 der 16 Tänzer seien von der Reise nach Budapest nicht...

Gast muss für falsches Hotel in der Türkei entschädigt werden

Drei Tage in einem anderen Hotel - in einem Zimmer ohne Meerblick, aber mit Ekelfaktor. Das kann einem die Reise vermiesen, meint eine Familie und pocht auf Entschädigung. Zu Recht, entscheidet der BGH.

Erdogan über Jamaika: „Die kriegen es nicht hin!“

von Ahmet Fevki Dursun Jamaika. Für einen experimentellen Koalitionsversuch in Deutschland ein denkbar schlechter Name. Menschen verbinden mit Jamaika Sonne, Ruhe und Entspannung. Aber in...

Attentat auf Deutsche: Der Weg der Bombe nach Istanbul

Ein IS-Selbstmordattentäter hat vor fast zwei Jahren zwölf Deutsche in Istanbul mit in den Tod gerissen. Die Behörden vermuten zahlreiche Helfer hinter dem Anschlag....

Mölln gedenkt der rechtsextremen Brandanschläge vor 25 Jahren

1992 wurde die beschauliche Kleinstadt Mölln zum bundesweiten Symbol des Ausländerhasses: Bei rechtsextremen Anschlägen starben drei Menschen. Die Erinnerung ist weiter wach, wird aber...

Meistgelesen

NEWS