Gabriel: „Keine Spionagetechnologie mehr für die Türkei“

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Der deutsche Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat angekündigt, Deutschland werde künftig keine Spionagetechnologie mehr an Staaten liefern, die seiner Einschätzung nach die „Menschenrechte ihrer...
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) spricht am 23.01.2014 in Berlin während der Amtsübergabe der Staatssekretäre im Auswärtigen Amt.

Steinmeier hält Aussetzung der Beitrittsgespräche für möglich

Die Nachbetrachtung des Erdoğan-Besuchs in Brüssel lässt innerhalb der EU weiterhin Fragen offen. Delegationssprecherin Flautre meint, der Premierminister hätte mit seinen Antworten die EU-Parlamentarier nicht überzeugen können. (Foto: dpa)
Flüchtlinge auf Lesbos

Über die Türkei nach Europa: Die Balkanroute ist dicht, die Schleuser verdienen trotzdem

Zäune, Wachhunde, Grenzpolizisten mit Schlagstock in der Hand. Die Balkanroute ist für Migranten weitgehend geschlossen. Nach der gefährlichen Überfahrt von der Türkei sitzen viele in Griechenland fest. Schleuser machen dennoch weiter gute Geschäfte.

Cizre: Tote können endlich beerdigt werden – Bürgermeisterin abgesetzt

Nach fast neun Tagen hat die türkische Regierung am Samstag die Ausgangssperre über die Stadt Cizre aufgehoben. Die 120 000 Einwohner konnten sich wieder frei bewegen. Allerdings wurde die in Deutschland aufgewachsene Bürgermeisterin Leyla...
Kinder putzen ihre Zähne in einer Schule. dpa

Nicht alle neugeborenen Deutschen sind gleich

Durch den Optionszwang erreicht man wenig, außer, die Betroffenen zu entfremden. Eine Politik, die diese Menschen so respektiert, wie sie sind, würde Loyalität erwecken - Einstaatigkeit, wie vom Staat gefordert, hingegen nicht. (Foto: dpa)

Bundeswehr beteiligt sich erstmals an Luftangriffen gegen den IS

Die Terrorserie von Paris ist gerade einmal einen Monat her. Als Konsequenz greift nun auch die Bundeswehr in den Luftkrieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ein. Allerdings wirft sie selbst keine Bomben ab.
Can Dündar

Cumhuriyet: Can Dündar tritt zurück

Eigentlich wollte er nur eine längere Pause machen. Nun gibt der Journalist Dündar seinen Posten als Cumhuriyet-Chef auf und bleibt vorerst in Europa. Vertrauen in die türkische Justiz hat er nicht mehr.

„Geht nicht um die Verbreitung des Islam“: Mehr als 200 Wohnungen und Büros durchsucht

Mit einer Großrazzia in zehn Bundesländern ist die Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen mutmaßliche Unterstützer des sogenannten IS aus der Salafisten-Szene vorgegangen. Hunderte Polizisten durchsuchten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen mehr als 200...

Neue Liste des türkischen Geheimdienstes: Daimler und BASF auch Terrorunterstützer?

Daimler, BASF und eine Dönerbude in Nordrhein-Westfalen. Diese Unternehmen stehen einem Bericht der Wochenzeitung DIE ZEIT zufolge auf der Liste der türkischen Regierung, die nun den deutschen Behörden übergeben worden sein soll.

Prozess gegen Steudtner und andere Menschenrechtler fortgesetzt

Vier Wochen nach der Freilassung des Deutschen Peter Steudtner aus türkischer Untersuchungshaft ist der Prozess gegen ihn und zehn weitere Menschenrechtler in Istanbul fortgesetzt worden.  Zum Auftakt des zweiten Verhandlungstages am Mittwoch wurde der Amnesty-Vorsitzende...

Meistgelesen

NEWS