G20-Gipfel in der Türkei: Regierungskritische Journalisten ausgeschlossen

Der G20-Gipfel in Antalya steht im Schatten der Einschränkung der Pressefreiheit. Die Journalisten mehrerer regierungskritischer Redaktionen wurden nicht für den Gipfel akkreditiert.

Gericht verurteilt Russland zu Schmerzensgeld an Tschetschenen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Russland wegen spurlos verschwundener Menschen im Tschetschenienkrieg (1999-2009) zu fast 80.000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Drei Männer waren 2001 und 2005 von russischen Militärs in Tschetschenien entführt worden. Seitdem...
Trumps Ex-Wahlkampfmanager wegen Finanzverbrechen angeklagt

Trumps Ex-Wahlkampfmanager wegen Finanzverbrechen angeklagt

Der frühere Wahlkampfmanager von Donald Trump, Paul Manafort, soll wegen einer Reihe von Finanzverbrechen vor Gericht gestellt werden. Die 12-Punkte-Anklagen gegen ihn und einen früheren Geschäftspartner wurden am Montag veröffentlicht. Es sind die ersten,...
Belgrad und Pristina weiter uneins über die Rolle der Serben im Kosovo

Belgrad und Pristina weiter uneins über die Rolle der Serben im Kosovo

Die für diesen Montag unter EU-Vermittlung geplanten neuen Verhandlungen zwischen Serbien und dem Kosovo sollen eine Lösung für den Dauerkrisenherd bringen. Doch die Zeichen stehen auf Scheitern. Serbien droht, sich von der EU abzuwenden. (Foto: ap)

Urteil des EGMR: „1915 war kein Völkermord“ fällt unter Meinungsfreiheit

Der EGMR hat in letzer Instanz bestätigt, dass es von der Meinungsfreiheit gedeckt ist, die Ereignisse von 1915 explizit nicht als Völkermord zu bezeichnen. Er beendet damit einen jahrelangen Rechtsstreit zwischen Doğu Perinçek und der Schweiz.
Bessere Jobchancen für Migrantenkinder

Bessere Jobchancen für Migrantenkinder

Es bestehen zwar immer noch Probleme und es gibt Fälle struktureller Diskriminierung, insgesamt haben sich nach dem Ergebnis eines aktuellen OECD-Berichts die Chancen für Migrantenkinder auf dem deutschen Arbeitsmarkt aber verbessert.

Gaddafi-Sohn Seif al-Islam erscheint nicht vor Gericht in Tripolis

Die Generalstaatsanwaltschaft möchte den Prozess gegen Gaddafi-Sohn Seif al-Islam in der libyschen Hauptstadt fortgeführt sehen. Aber auch der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat mit ihm noch eine Rechnung offen. (Foto: dpa)
Gulnara Karimova in Korruptionsskandal verwickelt.

Korruption in Usbekistan: Schweiz beschlagnahmt 800 Millionen Euro

Sie galt als designierte Nachfolgerin und Lieblingstochter des usbekischen Präsidenten Karimow. Nun laufen Ermittlungen gegen Gulnara Karimowa in der Schweiz. Indes ist in der Heimat ein erbitterter Machtkampf entflammt. (Foto: reuters)
Kommunalwahlen in der Türkei: Trotz heftiger Proteste der CHP wurde am Samstag der AKP-Kandidat Melih Gökçek in Ankara als Bürgermeister vereidigt.

Ankara: AKP-Kandidat Melih Gökçek als Bürgermeister vereidigt

Trotz heftiger Proteste der CHP wurde am Samstag der AKP-Kandidat Melih Gökçek in Ankara als Bürgermeister vereidigt. Die CHP war zuvor bei der Wahlkommission mit ihrer Beschwerde gegen einen möglichen Wahlbetrug gescheitert. (Foto: cihan)

Erdoğans Ermächtigung

Er hat es mal wieder allen gezeigt: Recep Tayyip Erdoğan hat vorgezogene Neuwahlen angekündigt. Während seine Gegner panisch nach Kandidaten suchen, sitzt er fest im Sattel. Dennoch: Es ist die letzte Chance für Demokratie...