Kaum Beweise gegen Wulff: Ermittler geben auf

Kaum Beweise gegen Wulff: Ermittler geben auf

Zu spät für eine Rückkehr ins Amt, aber doch eine Genugtuung: Knapp ein Jahr nach seinem Rücktritt als Bundespräsident wegen staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen stellt sich heraus, dass Christian Wulff kein Gesetz verletzt hat. (Foto: dpa)
Bilal-Erdogan

Türkische Mütter: Erdoğan, schick deinen Sohn zum Militär

In der türkischen Bevölkerung regt sich angesichts des wieder aufflammenden Terrorismus Widerstand gegen die Kriegspolitik der AKP-Regierung. Es erzeugt Unmut, dass Politiker für das Volk Märtyrertum predigen, eigene Söhne aber vom Militärdienst freikaufen.

Davutoğlu erstmals als Ministerpräsident in Berlin

Der türkische Regierungschef Ahmet Davutoğlu kommt erstmals seit seiner Amtsübernahme nach Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt ihn am Montag in Berlin mit militärischen Ehren. Beim anschließenden Gespräch soll es unter anderem um den...
Kurdische Wahlplakate der AKP in Diyarbakir

Türkei: Parlament billigt neue Reihe von Demokratisierungs-Artikeln

Die Große Nationalversammlung in Ankara billigte am Wochenende einen Gesetzesentwurf mit dem Titel „Reform- und Demokratisierungspaket”, der den Ausbau der Grundrechte und Grundfreiheiten ermöglichen soll. (Foto: dha)
Inhaftierte PKK-Terroristen beenden ihren Hungerstreik

Inhaftierte PKK-Terroristen beenden ihren Hungerstreik

Der Hungerstreik der inhaftierten PKK-Mitglieder ist beendet. Der Konflikt hatte das innenpolitische Klima in der Türkei schwer belastet. Das Gesetz über Gerichtsaussagen in der Muttersprache half entscheidend bei der Beilegung. (Foto: aa)

«Es gibt keine schmutzigen Deals»

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich von den Äußerungen des in der Türkei inhaftierten «Welt»-Korrespondent Deniz Yücels zu möglichen Tauschgeschäften für seine Freilassung distanziert. Yücel hatte in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur gesagt, dass er...
NRW-Schulministerin Löhrmann

Spitzelaffäre: NRW-Schulministerin setzt Ditib Ultimatum

In der Affäre um mutmaßliche Bespitzelung von Gülen-Anhängern in Deutschland durch Imame des Moscheeverbands Ditib wird es nun auch in Nordrhein-Westfalen immer enger für den deutschen Diyanet-Ableger. Schulministerin Löhrmann gibt Ditib zwei Wochen, um Stellung zu beziehen.
Gedenken am 99. Jahrestag der während der Zwangsdeportationen ums Leben gekommenen Armenier.

Unser großes Dilemma

Die Beileidsnachricht Erdoğans an die Enkelkinder der Armenier, die 1915 ermordet worden waren, ist ein wichtiger und mutiger Schritt, um Vorurteile abzubauen. Dieser Schritt in der Armenierfrage relativiert aber nicht seine Innenpolitik. (Foto: reuters)
Experten warnen davor, dass die Frauen durch die PKK niemals „befreit“ werden, sondern letztlich in die Berge gelockt und in die eigene PKK-Hierarchie eingebunden würden. (zaman)

PKK: Steht Öcalan-Aufruf zum Waffenstillstand unmittelbar bevor?

Wie die „Hürriyet“ berichtet, soll PKK-Symbolfigur Abdullah Öcalan schon bald zu einem Ende des bewaffneten Kampfes aufrufen. Unterdessen werfen Medienberichte Fragen über den Hintergrund des mutmaßlichen Attentäters von Paris auf. (Foto: zaman)
Reines menschliches Versagen?!?

Reines menschliches Versagen?!?

Wer weiß, welche weiteren wichtigen Akten bereits dem "menschlichen Versagen" zum Opfer gefallen sind? Klaus Stuttmann hat ein paar Ideen. Karikatur: tagesspiegel.de)