Die Türkei und die USA: Erdoğans hausgemachte Krise

Donald Trump droht Ankara offen mit Wirtschaftssanktionen. Aus Ankara dröhnen wenig versöhnliche Worte. Droht der Türkei eine neue Rezession? US-Präsident Donald Trump drohte der Türkei...

Callcenter in der Türkei: Senioren um viel Geld betrogen

Eine Bande soll ältere Menschen in ganz Deutschland um viel Geld betrogen haben - dabei gaben sich einige der Kriminellen als falsche Polizisten aus....

Touristenboom in der Türkei

Ausländische Touristen reisen wieder gern in die Türkei. Die Repression schrecken sie nicht länger ab. Im Gegenteil: 2018 war das erfolgreichste Jahr überhaupt. Auch...

Seit 2014: EU zahlte der Türkei rund 2,7 Milliarden Euro

Die Europäische Union hat der Türkei seit 2014 zur Vorbereitung auf den EU-Beitritt des Landes rund 2,7 Milliarden Euro netto gezahlt. Das berichtete die «Bild»-Zeitung (Mittwoch) unter Berufung auf aktualisierte Zahlen der EU-Kommission.

Neues Dekret: Wer genug Geld mitbringt, kriegt die türkische Staatsbürgerschaft

Der türkische Präsident Erdoğan hat ein Dekret unterzeichnet, durch das man ab sofort die türkische Staatsbürgerschaft erhalten kann, wenn man genug ausländisches Kapital in die Türkei bringt. Dadurch sollen Investoren angelockt werden. Manche Experten sind da skeptisch.

Tourismus in der Türkei eingebrochen

Nach dem Putschversuch in der Türkei ist der Umsatz in der wichtigen Tourismusbranche im vergangenen Jahr dramatisch eingebrochen. Von DTJ Nach dem Putschversuch und zahlreichen Terroranschlägen...

Türkische Lira auf dem Weg zum Kollaps?

Der Kurs des Euro ist am Dienstag leicht gestiegen. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1658 US-Dollar und damit etwas mehr als am Morgen. Die...

Mit Sarma aus Denizli nach Europa

Die Hausfrau Ayşe Banaz wollte Sarma (gefüllte Weinblätter) verkaufen und damit die Haushaltskasse aufbessern, das war vor drei Jahren. Heute beschäftigt sie eine Ingenieurin und mehrere Frauen als ihre Angestellten.

Megaprojekte am Bosporus: Das ist der letzte Stand

Der Eurasia-Tunnel unter dem Bosporus wird in wenigen Tagen eröffnet, und auch andere Infrastrukturprojekte in Istanbul laufen auf Hochtouren. Erst dieses Jahr wurde die dritte Brücke fertiggestellt, die den europäischen mit dem asiatischen Teil der Stadt verbindet. Istanbul gleicht in den heutigen Tagen einer großen Baustelle. DTJ-Online hat einen Überblick über die aktuellen Projekte zusammengestellt.

Akademiker, 61 Bewerbungen, nur Absagen

Abitur, Studium, Universitätsabschluss - das Arbeitsleben kann beginnen. Doch so einfach ist es nicht. Gerät man einmal in den Strudel von Jobcentern und Bundesnetzagenturen, ist es sehr schwer, dort wieder herauszukommen, wie der folgende Fall schildert.

Meistgelesen

NEWS