Hagia Sophia: Erdoğan zerstreut Bedenken der Kritiker

0
Die Entscheidung ist gefallen, die Hagia Sophia wird wieder eine Moschee. Bei ausländischen Vertretern ruft dies besorgte und teils unbegründete Reaktionen hervor. Währenddessen schreitet...

Türkei-Griechenland-Konflikt: Verfeindete Nachbarn

0
Erdgas, Ägäis, Geflüchtete: Das Verhältnis zwischen den beiden NATO-Partnern Türkei und Griechenland ist seit Jahrzehnten angespannt – nicht nur wegen Erdoğans jüngster Aussagen. Was...

Gibt es bald ein Denkmal für türkische Gastarbeiter?

0
Zur Würdigung der Menschen, die ab den 50er Jahren als damals so bezeichnete Gastarbeiter nach Deutschland kamen, hat die Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik, Michelle...

Staudamm-Projekt in Hasankeyf: 600 Jahre altes Grabmal wird umgesetzt

0
Das über 600 Jahre alte und mehr als 1100 Tonnen schwere Grabmal von Zeynel Bey wurde umgesetzt. Für die Umsetzung innerhalb von Hasankeyf wurde...

„Es gibt so viele Wege zu Gott, wie es Menschen gibt“

0
In der Gottesvorstellung der Muslime spielen die 99 schönen Namen Gottes eine wichtige Rolle. Die Islamwissenschaftlerin Kathleen Göbel stellt sie in ihrem neuen Buch...

Hagia Sophia: Museum oder Moschee? Dieses Mal scheint es ernst

0
Kirche, Moschee und dann Museum – die Hagia Sophia ist eines der bedeutendsten und historisch wechselvollsten Bauwerke Istanbuls. Immer wieder gibt es in der...

TV-Doku zu Antisemitismus: Hetze, Hass, Hamas

0
Als der WDR und Arte eine Doku zu Antisemitismus in Europa nicht zeigen wollten, ging ein Raunen durch die deutsche Medienlandschaft. Nun zeigte „Bild.de“ den Film in unfertiger Fassung. Das ist mutig – in erster Linie aber eigennützig.

Wikinger-Ring mit „Allah“-Inschrift aufgetaucht

0
In Schweden ist nun ein Ring mit einer muslimischen Inschrift aufgetaucht. Wie der Ring genau in diese Region gelangte, bleibt ungelöst. Doch klar ist, dass er einen Beweis für die Beziehungen zwischen Wikingern und der muslimischen Welt darstellt.

Der Türke als Feindbild – Vom Papst Urban II. bis zum...

0
Die abwegige Aussage „Am Bosporus muss mit Mohammed, Muezzin und Minarett Schluss sein“ , erinnert mich an den Satz von Papst Urban II. „Jerusalem...

Srebrenica: Wenn man nur einen Tag im Jahr lebt

0
Das ostbosnische Srebrenica steht weltweit für den jüngsten Völkermord in Europa. Doch auch nach 20 Jahren herrscht neben Trauer nur Hoffnungslosigkeit. Niemand kehrt zurück, alle wollen nur weg.