Deutsche in Reiselaune

Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt. Das hebt die Stimmung bei Verbrauchern und lässt die Tourismusbranche nach einem schwierigen Jahr 2016 hoffen.

Grundstück-Versprechen an Muslime: Bürgermeister hält Wort und will sich „nicht wegducken“

Gegen Proteste hält Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann (Partei Peto) an seinen Plänen fest, zwei muslimischen Gemeinden für ihren Moscheebau kostenlos städtische Grundstücke zu überlassen....

„Banane“ heißt „Was geht mich das an?“ – Türkischunterricht für Gastarbeiterkinder...

„Tschüss“ und „çüş“ klangen fast gleich. Für uns Gastarbeiterkinder damals der absolute Renner. Kindheitserinnerungen an den Türkischunterricht in einem Berliner Gastarbeiterviertel

Am Lebensende fern der Heimat – Berliner Hospiz sucht sprachbegabtes Personal

Auch Einwanderer sollen an ihrem Lebensabend Vertrautheit erleben. Dazu will das Lazarus-Hospiz in Berlin Pflegepersonal einstellen, das ihre Sprache spricht. (Foto: reuters)

Deutsche so glücklich wie Kenianer und Vietnamesen

Laut einer Studie des Washingtoner Gallup-Instituts liegen die Deutschen in Sachen Glück nur im Mittelfeld. Zu den unglücklichsten Nationen zählt mit Abstand Syrien. (Foto: dpa)

„Vermutlich aß er zum ersten Mal in seinem Leben Schokolade“

Das Opferfest 2015 ist vorbei. Unser Autor reiste nach Daressalam, um den Bedürftigen dort Spenden zu übergeben. Das, was er dort gesehen hat, rührte ihn zu Tränen.

Türkei: Begräbnisverweigerung geht „Schritt zu weit“

Dass den umgekommenen Putschisten in der Türkei eine islamische Bestattung verweigert werden soll, geht nach Ansicht des Religionssoziologen Rauf Ceylan "einen Schritt zu weit". Den Menschen würden nicht...

Zigarettenkonsum: Türkei nicht mehr in den Top 10

Erstmals seit Jahren ist die Türkei nicht mehr unter den ersten zehn Ländern zu finden, in denen der Zigarettenkonsum am meisten verbreitet ist. Laut des...

Geste vor Ramadan: Jüdische Gemeinde in der Türkei lädt zum Iftar...

Der Ramadan steht an und damit auch die Zeit des Dialogs und des Austausches. Türkische Juden laden Muslime zum Fastenbrechen in die Große Synagoge in Edirne ein. Diese war im Frühjahr nach einer langen Restaurationszeit wiedereröffnet worden.

„Die Papierflöte“ von Ahmet Altan

Ahmet Altan saß über drei Jahre im Gefängnis, bevor er am 5. November diesen Jahres unerwartet freigelassen wurde. Altan wurde ursprünglich zu lebenslanger Haft...