- Anzeige -
Start Schlagworte Gewalt

SCHLAGWORTE: Gewalt

Erdogan, der Putsch und ein toter Sohn

Kadett Murat Tekin stirbt in der Putschnacht Mitte Juli 2016 in der Türkei. Vermutlich gelyncht. Seine Geschichte erzählt von einem Land, in dem Ungerechtigkeit,...

Myanmar: Nobelpreisträgerin Suu Kyi relativiert hartes Vorgehen gegen Rohingya Muslime

In Myanmar eskaliert wieder die Gewalt. Rohingya Muslime werden unterdrückt und verfolgt.  Die Vereinten Nationen werfen der Regierung von Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi Versagen vor. Nach...

Gewalt gegen Palästinenser: Ermittlung gegen israelischen Botschaftersohn

Die israelische Polizei ermittelt gegen den Sohn des designierten Botschafters in Deutschland, Dean Issacharoff, wegen des Verdachts auf Körperverletzung.

Österreich: Imame setzen Zeichen gegen Extremismus und Terror

Mehr als 300 islamische Geistliche haben in Österreich eine Deklaration gegen Extremismus und Terrorunterzeichnet. Öffentlich stellten sich die Imame am Mittwoch in Wien gegen jede Form der Gewalt.

Sternstunde der Gewalt

Ein bisschen mehr Durchhaltevermögen täte der Demokratie gut und warum aller guten Dinge fünf sein müssen

Mit einem Klick Blut an den Händen

Der IS und andere Terrorgruppen nutzen die Regeln der Aufmerksamkeitsöknomonie in der digitalen Welt für sich, wenn sie brutale und verstörende Hinrichtungsviedeos über das Internet verbreiten. Wir dürfen ihnen dabei nicht in die Hände spielen.

„Wer Shorts trägt, soll sterben“: Der Fall Ayşegül Terzi erregt türkische...

In Istanbul wird einer Frau in einem voll besetzten Bus ins Gesicht getreten - weil sie sich nicht so kleidet, wie ihr Angreifer es für richtig hält. Der Fall erinnert an die hohe Rate von Gewalt gegen Frauen in der Türkei und weckt finstere Erinnerungen aus jüngster Vergangenheit.

Mädchen im Schlaf erstochen: Israel bestraft ganzes Dorf

Der tödliche Anschlag eines Palästinensers auf ein schlafendes israelisches Mädchen hat am Donnerstag Entsetzen und Empörung ausgelöst. Der 17-Jährige drang in einer Siedlung im Süden...

Islam nicht mehr Staatsreligion? Mehrheitlich muslimisches Land erwägt Reform

Bangladesch erwägt offenbar die Abschaffung des Islam als Staatsreligion. Das Oberste Gericht des südasiatischen Landes befasst sich laut einem Bericht der britischen Zeitung „Daily...

Wütend, aber nicht blind

Der soziale und mediale Protest ist verständlich - aber er darf nicht blind zu voreiligen Rückschlüssen führen.

Meist gelesen

HOT NEWS