Start Schlagworte Nahostkonflikt

SCHLAGWORTE: Nahostkonflikt

Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern eskaliert erneut

Es ist wieder einmal brandgefährlich in der Krisenregion Nahost. Insgesamt starben während der vergangenen elf Tage 24 Palästinenser und 4 Israelis. Viele Medien sprechen schon von einer dritten Intifada. (Foto: dpa)

Gaza: Das Märchen von den „gezielten Tötungen“

Bei der Legitimierung der israelischen Angriffe spielen die Medien eine entscheidende, aber unglückliche Rolle. Am Beispiel von DPA-Meldungen wird klar, wie Begriffe übernommen und als scheinbar objektive Wiedergabe von Tatsachen eingesetzt werden. (Fotos: reuters)

Historische Schuld und einseitige Solidarität

Was sind die richtigen Lehren aus dem Holocaust? Nie wieder Judenvernichtung? Ja klar. Aber gilt „Nie wieder Menschenvernichtung!“ nicht? Darf man als Deutscher kein Mitgefühl mit den Palästinensern haben, auf deren Rücken unsere historische Verantwortung abgeladen wurde?

Kalter Krieg in Nahost: Die arabische Welt ist über Gaza gespalten

Früher war Ägypten neutral genug, um zwischen Israelis und Palästinenser zu vermitteln. Doch heute ist Kairo Teil des Konflikts. Zudem verfolgen die Golfstaaten Saudi-Arabien und Katar gegensätzliche Interessen. (Foto: reuters)

Israelische Offensive in Gaza: Kein Ende in Sicht

Die Zerstörungen im Gazastreifen sind nach 20 Kampftagen immens. Mehr als 1000 Palästinenser starben. Die Verzweiflung in dem eingekesselten Gebiet steigt. Einer dauerhaften Waffenruhe wollen jedoch beide Seiten bislang nicht zustimmen. (Foto: dpa)

UN-Hochkommissarin: Israel tut nicht alles, um zivile Opfer zu vermeiden

Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, übt heftige Kritik am Vorgehen des israelischen Militärs in Gaza. Doch auch gegen die Hamas mehren sich Vorwürfe. Sie soll der UNWRA zufolge Raketen in einer Schule versteckt haben. (Foto: reuters)

Israel, Ägypten und Saudi-Arabien gemeinsam gegen die Hamas

HINTERGRUND Im Nahen Osten ändern sich die politischen Konstellationen nahezu täglich. Welcher Staat mit einem anderen ein Bündnis schmiedet und welche radikale Gruppe von...

Gazas Kinderopfer: „Sie haben nur die Ramadan-Nacht genossen“

Das israelische Bombardement in Gaza trifft immer wieder auch Kinder. In den Krankenhäusern greift zunehmend Mangel um sich. Manche befürchten den Zusammenbruch des Gesundheitswesens. (Foto: reuters)

Israel: Schiff mit Raketen im Roten Meer aufgebracht

Elitesoldaten der israelischen Marine bringen im Roten Meer einen Frachter auf, der Raketen für die Palästinenser an Bord haben soll. Netanjahu zeigt mit dem Finger auf den Erzfeind Iran. (Foto: reuters)

Jordanien: Parlamentarier wollen israelischen Botschafter ausweisen

Jordanische Abgeordnete forderten am Mittwoch eine Ausweisung des israelischen Botschafters aus Amman. Hintergrund ist eine Debatte im israelischen Parlament zur jüdischen Präsenz auf dem Tempelberg. (Foto: reuters)