Flüchtlingsboot sinkt in der Ägäis – drei Tote

Auf den griechischen Inseln verschlimmert sich die Situation für Migranten zusehends. In den Lagern leben doppelt so viele Menschen wie vorgesehen. Dennoch wagen viele weiterhin die riskante Überfahrt. Bei einem Bootsunglück in der Ostägäis sind...

Ein Rückschrittsbericht für die Türkei – und für die EU

Wenn die deutsche Kanzlerin etwas will, dann ist nicht nur auf einmal wieder gut Kirschen essen mit dem eigentlich zum Paria gewordenen türkischen Präsidenten, sondern dann nimmt auch die EU auf einmal Rücksicht auf die Interessen der AKP.

Türkei: 54.000 Soldaten an der Grenze zu Syrien stationiert

Die Türkei erhöht ihre Truppenstärke an der Grenze zu Syrien. Auf der anderen Seite sind die Truppen von Machthaber Assad auf dem Vormarsch. Die Lage im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt chaotisch. (Foto: dpa)

EU-Heranführung der Türkei: Mittel um 105 Millionen Euro gekürzt

Aus dem EU-Haushalt werden auch im kommenden Jahr Milliardensummen in die Förderung von Wachstum und Beschäftigung fließen. Die Türkei soll allerdings weniger Unterstützung bekommen als ursprünglich geplant - zumindest in ihrer Rolle als EU-Beitrittskandidat. Aus...
Türkei: Unbekannte greifen AKP-Parteizentrale und Justizministerium an

Türkei: Unbekannte greifen AKP-Parteizentrale und Justizministerium an

Die türkische Hauptstadt wurde am Dienstagabend von zwei Anschlägen im Regierungsviertel erschüttert. Ziel waren offenbar die AKP-Parteizentrale und das Justizministerium. Medienberichte melden zwei Verletzte. (Foto: aa)
Verdächtiger: „Bewaffneter Arm von Ergenekon immer noch aktiv“

Verdächtiger: „Bewaffneter Arm von Ergenekon immer noch aktiv“

Ein Verdächtiger im Zusammenhang mit dem Mord an drei christlichen Missionaren 2007 in Malatya packt vor Gericht über die dahinter stehenden Strukturen aus. Die Bluttat sollte der AKP und der Gülen-Bewegung in die Schuhe geschoben werden. (Foto: rtr)
Präsident Abdullah Gül und Barroso

EU würdigt Präsident Gül als politisches Vorbild

Der mit Spannung erwartete EU-Fortschrittsbericht über den Beitrittskandidaten Türkei hat neben Würdigungen auch Kritik an der innenpolitischen Polarisierung enthalten. Die Rolle des Staatspräsidenten wurde jedoch als positiv bewertet. (Foto: cihan)

Neue Eskalation am Golf? Ultimatum an Katar läuft ab

Geht die Eskalation am Golf in eine neue Runde? Nach dem Ablauf eines Ultimatums könnten Saudi-Arabien und seine Verbündenten von Montag an neue Sanktionen gegen Katar beschließen. Das Emirat äußert sich deutlich zu den Forderungen seiner Nachbarn.
Schüler an einer türkischen Schule. Türkischer Konsulatsunterricht

Türkisch-Unterricht an deutschen Schulen: KMK will prüfen

«Damals ging es darum, dass Kinder von Wanderarbeitern den Kontakt zu ihrem Herkunftsland nicht verlieren. Seitdem sind Jahrzehnte vergangen.»

Trotz Wahlniederlagen: Kılıçdaroğlu setzt sich gegen parteiinterne Kritiker durch

Im Rahmen des außerordentlichen Parteikongresses in Ankara konnte der Vorsitzende der größten Oppositionspartei der Türkei, der Cumhuriyet Halk Partisi (Republikanische Volkspartei; CHP), Kemal Kılıçdaroğlu, die nach der Niederlage des gemeinsamen Oppositionskandidaten Ekmeleddin İhsanoğlu bei...

Meistgelesen

NEWS