Connect with us

Politik

Wegen Hamas: Ankara warnt Israel

Published

on

22.04.2022, Palästinensische Autonomiegebiete, Jabalia: Anhänger der Hamas nehmen am Ende des Freitagsgebets an einer Demonstration teil. Foto: Mohammed Talatene/dpa

Ankara hat Israel einem Bericht zufolge im Falle einer Verfolgung von Mitgliedern der radikalen Organisation Hamas in der Türkei mit „schwerwiegende Konsequenzen“ gedroht.

Man werde illegale geheimdienstliche Aktivitäten auf türkischem Territorium nicht zulassen, sagte ein türkischer Geheimdienstmitarbeiter am Montag der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Man habe Israel diesbezüglich gewarnt und deutlich gemacht, dass solche Handlungen „schwerwiegende Konsequenzen“ nach sich ziehen würden.

Zuvor hatte das „Wall Street Journal“ berichtet, Israels Geheimdienste bereiteten sich darauf vor, nach Ende des Gaza-Kriegs Hamas-Anführer weltweit aufzuspüren und zu töten. Die Türkei unterhält Verbindungen zur Hamas, es sollen sich auch Funktionäre im Land aufhalten. Hamas-Chef Ismail Hanija lebt mit seiner Familie seit Jahren im Emirat Katar und ist regelmäßig zu Gast in der Türkei.

Die Hamas gilt in Europa und den USA als Terrororganisation, in der Türkei nicht.

dpa/dtj