Der kurdische Sänger Şiwan Perwer hat den Vorfall um seinen Berufskollegen Mehmet Karakuş, der auch unter dem Namen Çiyager bekannt ist, scharf verurteilt. Karakuş war vergangene Woche nach kritischen Äußerungen über die HDP zusammengeschlagen worden, vermutlich von PKK-Anhängern. Perwer erklärte, dass die HDP Personen, die ihrer Idee und Ideologie nicht...
In der Türkei steht ein umstrittener Deal bevor: Medien der Dogan-Gruppe, zu der unter anderem der Sender CNN Türk gehört, sollen an einen Erdogan-nahen Konzern übergehen. Kritische Stimmen hätten damit kaum noch Platz. Die größte Mediengruppe der Türkei soll für rund 1,1 Milliarden Dollar (890 Mio Euro) an ein regierungsnahes Familienunternehmen verkauft werden. Der...
Am zweiten Jahrestag der Gezi-Park-Proteste am Taksim-Platz in Istanbul kam es zu einem Polizei-Übergriff auf einen Reporter. Um mögliche Proteste zum Jahrestag zu verhindern, begann die Istanbuler Polizei am Sonntagmorgen um 10 Uhr, den Gezi-Park zu räumen. Dabei traf sie auf den Reporter Emre Şencan von der Zeitung Zaman, der...
Der Kurs der türkischen Landeswährung Lira fällt von einem Rekordtief zum nächsten. Am Montag war ein Euro zwischenzeitlich erstmals in der Geschichte mehr als 5 Lira wert. Auch im Verhältnis zum US-Dollar erreichte die türkische Währung ein neues Rekordtief. Ein Dollar kostete bis zu 4,07 Lira. Seit geraumer Zeit fällt...
Bei einem Anschlag auf eine koptische Kirche nahe der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind laut örtlichen Medienberichten (Freitag) mindestens fünf Menschen getötet worden. Zwei bislang unbekannte Angreifer hätten versucht, in das Gotteshaus im Ort Helwan einzudringen. Einer der Täter wurde den Angaben zufolge von Sicherheitskräften erschossen. Der andere habe fliehen...
Zum 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer haben deutsche Aktivisten den Grenzzaun zwischen Bulgarien und der Türkei verurteilt. Rund 100 aus Deutschland gekommene Aktivisten versammelten sich am Sonntag im Raum Jambol auf der bulgarischen Seite des Zauns, den das EU-Land im Juli gegen illegale Einwanderung aus Krisenstaaten wie...
Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;} Die Europawahlen in den Niederlanden haben der islamfeindlichen „Partei für die Freiheit“ (PVV) des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders eine herbe Niederlage eingetragen. Mit nur noch 12,2% (-4,8) der Stimmen verliert seine Partei zwei Sitze im Europaparlament und kommt damit nur noch...
Auch das russische Staatsfernsehen ist mal wieder nicht weit, wenn es darum geht, die öffentliche Meinung auf Wladimir Putins Kurs einzuschwören. Der Moskauer Nachrichtensender Rossija 24 (Россия 24), Teil der staatlichen Medienholding WGTRK und verstrickt mit Gasprom, ist dabei allerdings etwas über das Ziel hinausgeschossen. Nachdem in den Nachrichten offensichtlich...
Der Kapitän des türkischen Erstligisten Fenerbahçe Istanbul ist auf einer Autofähre mit Fans des Konkurrenzvereins und Lokalrivalen Beşiktaş aneinandergeraten. Kapitän Emre Belözoğlu und ein Freund, der ehemalige Galatasaray-Fußballer Orhan Ak, seien am Donnerstagmittag zunächst von Beşiktaş-Fans verbal attackiert worden, berichtete die Nachrichtenagentur Doğan. Daraufhin habe Ak eine Waffe gezogen und auf...
Laut der türkischen Tageszeitung Hürriyet sollen sich die flüchtigen Staatsanwälte Zekeriya Öz, Celal Kara und Mehmet Yüzgeç in Deutschland aufhalten. Offiziell wurde die Meldung von der deutschen Seite nicht bestätigt. Die Staatsanwälte waren Anfang der Woche über Georgien ins Ausland geflohen. Ihnen droht eine Inhaftierung, weil sie am 17. und 25....