Koran-Blätter aus der Zeit des Propheten entdeckt

Es dürfte eines der ältesten Koran-Manuskripte der Welt sein: Forscher haben zwei Pergamentblätter aus dem Besitz der Universität Birmingham etwa auf das Jahr 600...

Wusstet ihr, dass Atatürk…

Heute vor 77 Jahren starb Mustafa Kemal Atatürk. Der Gründer der Türkischen Republik war ein großer Feldherr und Visionär, der Zeit seines Lebens, aber vor allem danach, nie ganz unumstritten war. Wir haben einige wenig bekannte Fakten über ihn gesammelt.

Als der Pascha den USA den Krieg erklärte

„From the Halls of Montezuma to the Shores of Tripoli, we fight our country's battles in the air, on land, and sea.” Wie schaffte es das kleine Tripoli unter Yusuf Pascha Karamanli in Libyen bloß in die erste Zeile der US-Marines-Hymne? (Foto: reuters)

„Die Demokratie ist die Schwester der Freiheit“

Der Bundesminister für Justiz und für Verbraucherschutz, Heiko Maas (50) im Interview mit Sven Lilienström, dem Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie. Ein Gespräch über...

TV-Doku zu Antisemitismus: Hetze, Hass, Hamas

Als der WDR und Arte eine Doku zu Antisemitismus in Europa nicht zeigen wollten, ging ein Raunen durch die deutsche Medienlandschaft. Nun zeigte „Bild.de“ den Film in unfertiger Fassung. Das ist mutig – in erster Linie aber eigennützig.

Der Putsch vom 12. September 1980: Noch immer wird der Putschist...

Der 12. September des Jahres 1980 sollte zu einem Tag werden, der die spätere Geschichte der Türkei, aber auch die Entwicklung des Landes noch lange prägen und sich tief ins kollektive Gedächtnis einbrennen sollte. Am Morgen dieses Tages weckte der damalige Generalstabschef Kenan Evren (Foto) die Bevölkerung an den Radiogeräten mit der Mitteilung, dass „die Armee für das Wohl und die Unteilbarkeit des Landes die Macht übernommen“ und den Ausnahmezustand ausgerufen habe. 

Staudamm-Projekt in Hasankeyf: 600 Jahre altes Grabmal wird umgesetzt

Das über 600 Jahre alte und mehr als 1100 Tonnen schwere Grabmal von Zeynel Bey wurde umgesetzt. Für die Umsetzung innerhalb von Hasankeyf wurde...

Der unerwünschte Gastarbeiter in Deutschland: Der türkische Geheimdienst MİT

Die laue Reaktion der Regierung in Ankara auf die Spionageaffäre kommt nicht von ungefähr. Schließlich hat es sich auch der MİT selbst nicht nehmen lassen, seinen Tätigkeitsbereich im Laufe des 20. Jahrhunderts räumlich auszuweiten. (Foto: reuters)

Minarette in Deutschland sind kein Phänomen des 21. Jahrhunderts

Bei vielen Deutschen verursacht der Bau einer Moschee in der Nachbarschaft großes Unbehagen. Das islamische Gebetshaus wird als Fremdkörper im Viertel wahrgenommen. Doch Minarette entlang des Rheins und der Donau sind nicht neu. (Foto: ap)

Weltberühmte Flüchtlinge, die in der Türkei Schutz fanden

Die Türkei ist aktuell das Land, das die meisten Flüchtlinge unter allen Ländern der Welt beherbergt. Nicht nur aus Syrien kommen die Menschen, auch...

Meist gelesen

HOT NEWS