Wer gilt in der Türkei eigentlich als Türke?

Ein neues Online-Abstammungsregister sorgt in der Türkei für Aufsehen:. Während die einen nachweisen wollen, dass sie "echte" Türken sind, loten die anderen ihre Chancen...

Erdbeben erschüttert türkische Ägäisküste – Angst in Izmir

Ein Erdbeben hat am Montagnachmittag die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert. Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad gab die Stärke mit 6,2 an. Nach Angaben des Erdbeben-Monitors des Helmholtz-Zentrums in Potsdam hatte das Beben eine Stärke von 6,4.

Dortmund: Festi-Ramazan muss sich neuen Standort suchen

Das beliebte Ramadanfest "Festi Ramazan" in Dortmund wurde abgesagt. Wie geht es weiter?

Islam-Architektur: Europas Moscheen sind schön

Europas Moscheen sind schön... Das beweist ein Buch des Kunsthistorikers Christian Welzbacher. Außerdem zeigt er: Moscheen sind mehr als Minarette und Kuppeln – und mittlerweile in Europa zuhause.

Ramadan-Lexikon: Es heißt nicht Fastenbrechen, sondern Iftar

Was der Ramadan ist, wissen mittlerweile nicht nur Muslime. Im Ramadan selbst tauchen aber Begriffe wie „Tarawih“ oder „Sahur“ auf, mit denen viele nichts anfangen können. Eine Übersicht über Wörter, denen ihr in den nächsten Wochen auf jeden Fall begegnen werdet.

„Der Islam hat kein Frauenproblem – die Muslime haben eines“

Ein stets beliebtes und aktuelles Thema in journalistischen Artikeln ist das Frauenbild Fethullah Gülens. Die Einschätzungen gehen dabei auseinander. Doch was sagt Gülen selbst – oder: Was sagt er wirklich, und wie ist es zu verstehen? (Foto: reuters)

Die Türkei könnte in vier Jahren mehr Einwohner haben als Deutschland

Die Einwohnerzahl der Türkei nahm im vergangenen Jahr um eine Million zu und stieg auf über 78 Millionen. Hält die Entwicklung an, könnte die Türkei 2020 mehr Einwohner haben als Deutschland. Doch das Wachstum verlangsamt sich.

„Der türkische Staat und Gesellschaft haben Gülens Lebenswerk zerstört“

Im zweiten Teil des Interviews mit Arhan Kardaş geht es um die Auswirkungen dieser staatlicher und systematischer  Verfolgung durch den türkischen Staat auf Fethullah Gülen und auf die Hizmet-Bewegung. Im zweiten Teil des Interviews mit Arhan Kardaş geht es um die Auswirkungen dieser staatlicher und systematischer  Verfolgung durch den türkischen Staat auf Fethullah Gülen und auf die Hizmet-Bewegung. 

Erdogan sprach nicht von Putsch

Ein Jahr nach dem gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli 2016 ist noch vieles im Dunklen. Zahlreiche Fragen suchen nach einer Antwort. Tausende Fälle stehen...

Fastenmonat: Neumond steht bevor 

Für Hunderte Millionen Muslime weltweit beginnt an diesem Samstag der Fastenmonat Ramadan. Der Neumond werde am Freitagabend gesichtet werden, teilten die Religionsbehörden in Saudi-Arabien...