Start Schlagworte Antakya

SCHLAGWORTE: Antakya

Orthodoxe Christen feiern in der gesamten Türkei ihr Osterfest

Am Sonntag begingen auch in der Türkei orthodoxe Christen ihr Osterfest. Umfangreiche Feierlichkeiten gab es unter anderem in Istanbul und Hatay.

Türkei: Erste Katakombenkirche der Welt originalgetreu restauriert

Die St. Petrus-Grotte im Süden der Türkei, eine beliebte Wallfahrtskirche für Christen und einigen Quellen zufolge die erste Katakombenkirche der Welt, wurde nun restauriert...

Foley-Ermordung: Fragen der Amerikaner ließen IS Verdacht schöpfen

Am 4. Juli, dem US-amerikanischen Unabhängigkeitstag, sollen US-Einheiten eine Basis des terroristischen IS nahe Raqqa angegriffen haben. Ziel soll die Befreiung des später ermordeten Journalisten und weiterer Geiseln gewesen sein. (Foto: reuters)

Türkei: Beginnt jetzt der heiße Herbst?

Die gewalttätigen Ausschreitungen in der Provinz Hatay, die bereits den Tod eines Aktivisten in Antakya zur Folge gehabt hatten, dauern an. Die Regierung will mit einem Demokratiepaket die Gemüter beruhigen. (Foto: cihan)

Türkische Regierung um Deeskalation bemüht

Nach der Abreise von Ministerpräsident Erdoğan zu einem Auslandsbesuch schlägt Ankara versöhnlichere Töne an. Die Regierung signalisiert Gesprächsbereitschaft. Bei den Protesten gab es einen Toten. (Foto: zaman)

Erdoğan: Damaskus Urheber der Anschläge

Für Erdoğan steht eine syrische Urheberschaft des Doppelanschlags in Reyhanlı fest. Ein syrischer Informant soll berichtet haben, dass sich die Stadt Antakya und das Emirat Katar ebenfalls im Fadenkreuz der Extremisten befinden. (Foto: rtr)

Klangvoll die Kultur des Zusammenlebens demonstriert

Das Konzert des Chors der Zivilisationen aus Antakya im Berliner „Haus der Kulturen der Welt“ rundete auf imposante Weise das interkulturelle Dialogjahr 2012 in Deutschland ab. Gäste und Prominenz waren restlos begeistert. (Foto: Tayfun Girgin)

In acht Sprachen für den interreligiösen Dialog

Am 13. Dezember 2012 wird der „Chor der Zivilisationen“ ein Konzert in Berlin geben. Aleviten, Sunniten, Juden und Christen aus der südtürkischen Stadt werden gemeinsam für den Frieden singen. (Foto: chor-der-zivilisationen.de)