Gute Mitarbeiter sind begehrt, jedoch in vielen Branchen nur schwer zu finden. „Employer Branding“ scheint das Allheilmittel gegen Fachkräftemangel zu sein. Doch nicht jedes Unternehmen weiß vom Potenzial einer eigenen Arbeitgebermarke. (Foto: dpa)

Obwohl sich die Gesamtsituation leicht gebessert hat, sind Frauen in Mint-Berufen immer noch stark unterrepräsentiert. Der Fachkräftemangel vermag einiges zu bewegen, aber oft fehlt es auch am subjektiven Interesse. (Abbildung: arbeitsmarktaktuell-DGB)