Start Schlagworte Geiselnahme

SCHLAGWORTE: Geiselnahme

Deniz Yücel und die Krise mit Ankara

Die Türkei hofft darauf, dass mit der neuen Bundesregierung auch eine «neue Seite» in den belasteten Beziehungen aufgeschlagen wird. Dem steht vor allem eines im Wege:...

«Wir sind ja nicht zum Spaß hier» – Deniz Yücel und...

Seit einem Jahr ist der «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel (44) in der Türkei hinter Gittern. Immer wieder meldet sich der Journalist zu Wort - in Texten in der...

«Für schmutzige Deals stehe ich nicht zur Verfügung»

Deniz Yücel ist zum Symbol der deutsch-türkischen Krise geworden. Im dpa-Interview erzählt der Journalist, auf welche Art er auf keinen Fall freikommen möchte -...

«Es gibt keine schmutzigen Deals»

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich von den Äußerungen des in der Türkei inhaftierten «Welt»-Korrespondent Deniz Yücels zu möglichen Tauschgeschäften für seine Freilassung distanziert. Yücel hatte...

Türkei stimmt zu: Konsulat aus der Luft zerstört

Bei Luftangriffen der von den USA angeführten internationalen Koalition auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Mossul ist das türkische Konsulat in der irakischen Stadt...

Anschläge in Paris: Über 60 Tote, Hollande verhängt Ausnahmezustand und schließt...

Zehn Monate nach dem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ ist die französische Hauptstadt Paris erneut von einer Reihe von Angriffen erschüttert worden. Der...

Zum Wohle des Volkes oder zum Wohle der Machthaber?

Es verwundert, wieso ein innenpolitischer Vorfall, der den Staat und die Bevölkerung betrifft, auf eine derartige Zensur trifft und man fragt sich, ob es bei dem geforderten journalistischen Ethos dem Interesse einer Partei oder einem Land geschuldet sein darf.

Davutoğlu: Terror der DHKP-C ist Teil des Komplotts einer „Allianz des...

Der türkische Premierminister sieht die jüngsten Anschläge der DHKP-C als Teil eines Versuches, die Türkei zu destabilisieren. Die Geiselnehmer hätten am Dienstag während der Verhandlungen auch telefonische Auslandsgespräche geführt.

Istanbul: DHKP-C-Geiselnahme endet blutig 

Linksterroristen bringen im zentralen Istanbuler Gerichtsgebäude einen Staatsanwalt in ihre Gewalt. Die Polizei beendet die Geiselnahme gewaltsam. Am Ende sterben drei Menschen. (Foto: dpa)

Paris: So rettete Lassana Bathily im Supermarkt sechs Menschen das Leben

Bei dem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ wurde und wird in vielen Medien der religiöse Hintergrund der Täter in den Vordergrund gestellt. Dass...