Start Schlagworte House of One

SCHLAGWORTE: House of One

Gemeinsame Kita von Christen, Juden und Muslimen geplant

Berlin soll erstmals einen Kindergarten in gemeinsamer Trägerschaft von Christen, Juden und Muslimen erhalten. Die Einrichtung solle bis 2021 im Stadtteil Moabit für 135...

House of One soll ab 2019 entstehen

Das Projekt des interreligiösen Bet- und Lehrhauses "House of One" in Berlin-Mitte kommt voran. Er hoffe, dass Anfang 2019 der Grundstein gelegt werden könne,...

„Nur gemeinsam sind wir glaubwürdig“

Kadir Sancı ist Teil eines weltweit einmaligen Projekts in Berlin. Er hat in den letzten Jahren gelernt, wie wichtig die Zusammenarbeit mit anders glaubenden Menschen sein kann.

Vom Parkplatz zum interreligiösen Gotteshaus: „House of One“ erhält Millionen-Förderung von...

Synagoge, Kirche und Moschee unter einem Dach: Ein Ort des interreligiösen Dialogs soll das "House of One" in Berlin werden - ohne die Individualität der Religionen zu schmälern. Bund und Land fördern das Projekt mit mehreren Millionen Euro.

Nächster Erfolg für House of One: Berlin sagt Millionenförderung zu

Das Berliner Projekt eines Gotteshauses von Juden, Christen und Muslimen ist bei der Finanzierung einen erheblichen Schritt vorangekommen. Jetzt stünden rund 4,4 Millionen Euro dafür bereit oder...

Berlin: Bund fördert House of One mit Millionenbetrag

Das in Berlin geplante Gotteshaus von Juden, Christen und Muslimen erhält eine Bundesförderung von 2,2 Millionen Euro. Das Vorhaben wurde in das Programm "Nationale Projekte des...

House of One – Architektur, die Mauern einreißt?

Das House of One will Muslime, Juden und Christen unter einem Dach vereinen: Gelingt es einer Architektur nicht nur ein Zeichen zu setzen, sondern auch ein Forum für eine friedvolle Gesellschaft zu schaffen?

Gegen Terror: House of One startet viel beachtete Petition

Das House of One in Berlin will versöhnen statt spalten. Jetzt hat es eine Petition gestartet, die auf ein reges Interesse stößt. Ziel ist es, ein Zeichen für Frieden und Dialog und gegen Terror und Gewalt zu setzen.

Über eine Million Euro für das „House of One“ gespendet

Für das einmalige Projekt „The House of One“, das Juden, Christen und Muslime unter einen Dach bringt, wurden über eine Million Euro gesammelt. Ein wichtiger Schritt für den interreligiösen Dialog. (Foto: HouseOfOne)

Die Antwort auf den 11. September: Das House of One

„Es gibt genügend Menschen, die zu Hass und Gewalt aufrufen. Es gibt auch politische Entscheidungen, die zu Kriege führen. Wir wollten aber das Gegenteil zeigen.“ Das House of One veranstaltete zum 11. September eine Friedensandacht.

Meist gelesen

HOT NEWS