- Anzeige -
Start Schlagworte Juden

SCHLAGWORTE: Juden

Imam in Nordisrael erschossen

In der nordisraelischen Stadt Umm al-Fahm ist am Dienstagmorgen ein Imam vor seiner Moschee erschossen worden.

Halal & Koscher: Jüdische Gemeinschaft klagt gegen Schächtverbot

Die jüdische Gemeinschaft in Belgien klagt gegen ein geplantes Verbot koscheren Schlachtens. Dieses verletze die Religionsfreiheit, erklärten die jüdische Dachorganisation CCOJB und die US-Unterstützergruppe...

Der Streit über das Beschneidungsgesetz hält an

In der religiösen Beschneidung von Jungen sehen Gegner "eine Botschaft der Gewalt". Juden und Muslime verteidigen dagegen die rituelle Praxis, die seit fünf Jahren...

Israels Verteidigungsminister fordert Todesstrafe für Attentäter

Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat die Todesstrafe für einen palästinensischen Attentäter gefordert. "Jüdisches Blut ist nicht billig! Es gibt keinen Platz für Terroristen -...

Forderung nach stärkerer Reaktion der Muslime auf Jerusalem-Entscheid

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Muslime zu stärkeren Reaktionen «im Rahmen des Rechts» gegen die Jerusalem-Entscheidung der USA aufgerufen. «In Wahrheit ist...

Erdogan: «Wir sind Muslime, wir können keine Antisemiten sein»

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut scharfe Kritik an Israel geübt, sich zugleich aber gegen Antisemitismus ausgesprochen. «Wir sind Muslime, wir können...

Steinmeier und Kirchen besorgt über Antisemitismus

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die beiden großen Kirchen zeigen sich beunruhigt wegen des Antisemitismus in Deutschland. Steinmeier sagte am Freitag zum Auftakt des Jubiläumsjahres...

Abbas bittet UN um Hilfe

Nach der Anerkennung Ost-Jerusalems als Hauptstadt Palästinas durch einen Sondergipfel islamischer Staaten hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas erneut die UN um Unterstützung gebeten. US-Präsident Donald...

Was ist eigentlich Antisemitismus?

Am Wochenende ist es in München, Berlin und anderen europäischen Städten mehrfach zu gewaltsamen antisemitischen Demonstrationen gekommen. Dabei wurden Flaggen des Staates Israel verbrannt und antisemitische Parolen - offenbar in deutscher und in arabischer Sprache - gerufen.  

Jerusalem oder Al-Kuds

Der von US-Präsident Trump entfachte Streit um eine Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt beschäftigt nun auch die EU. Israels Regierungschef Netanjahu trifft die Außenminister...

Meist gelesen

HOT NEWS