Start Schlagworte Konflikt

SCHLAGWORTE: Konflikt

Scharfe Kritik nach Tod eines palästinensischen Journalisten

Bei Massenprotesten an Israels Grenze zum Gazastreifen gibt es viele Tote und Verletzte - darunter auch palästinensische Journalisten. Israel gerät deshalb unter Druck, Presseverbände...

Imam in Nordisrael erschossen

In der nordisraelischen Stadt Umm al-Fahm ist am Dienstagmorgen ein Imam vor seiner Moschee erschossen worden.

Zwei AKP-Politiker getötet

Zwei Politiker der AKP sind im Südosten der Türkei getötet worden. Yeneroğlu beklagte über die Berichterstattung deutscher Medien.

Zypern: Gespräche vorerst gescheitert

Die seit Monaten ins Wanken geratenen Gespräche zur Überwindung der Teilung Zyperns sind vorerst gescheitert. Dies erklärte am Freitag der Sondervermittler der Vereinten Nationen (UN), Espen Barth Eide, in der Inselhauptstadt Nikosia.

Hintergrund: Der Konflikt um Berg-Karabach

Die Gewalteskalation zwischen Armenien und Aserbaidschan zeigt: Die Lage im Südkaukasus ist fragil wie nie. Gibt es Hoffnung auf neue Friedensverhandlungen zwischen den Ex-Sowjetrepubliken?

Kämpfe um Berg-Karabach: Baku erklärt Waffenruhe

Der alte Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan ist brandgefährlich. Die unerwartet heftigen Kämpfe am Wochenende machen deutlich: der Friedensprozess muss wiederbelebt werden. Auch die Bundesregierung schaltet sich ein.

Die Türkei zwischen den Fronten: Ankara und der saudisch-iranische Konflikt

Seit der Hinrichtung des Geistlichen Nimr Al-Nimr sind Saudi-Arabien und Iran mehr denn je auf Konfrontationskurs. Der Politikwissenschaftler Ali Fathollah-Nejad spricht im DTJ-Interview über die Ursachen und darüber, was das für die Türkei bedeutet.

Türkei zieht offenbar Truppen aus Mossul ab – Gibt Ankara nach?

Bagdad hat im Konflikt mit Ankara den UN-Sicherheitsrat eingeschaltet. Daraufhin wurden am Montagmorgen türkische Truppen aus dem nordirakischen Baschika verlegt - jedoch nicht zurück in die Türkei. In Bagdad gab es Proteste gegen die türkische Regierung.

Irak: Ankara zeigt Entgegenkommen, Bagdad bleibt hart, Steinmeier beschwichtigt

Erst Moskau, nun Bagdad: Die Türkei hat einen weiteren Konflikt am Hals. Der Irak fordert einen sofortigen Abzug von Soldaten und Panzern, die die Türkei in die Region Mossul entsandt hat. Ankara reagiert mit Unverständnis, zeigt aber dennoch Entgegenkommen.

Konflikt eskaliert weiter: Putin greift türkische Regierung persönlich an

Wladimir Putin hat in seiner Rede zur Lage der Nation die Rhetorik gegen die türkische Regierung verschärft und sie persönlich angegriffen. Die türkische Regierung spricht indes von sowjetischer Propanganda und erhält Rückendeckung von den USA.