- Anzeige -
Start Schlagworte Libyen

SCHLAGWORTE: Libyen

Gaddafi-Sohn trotz Todesurteils aus Haft in Libyen entlassen

Der zum Tode verurteilte Sohn des getöteten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, ist aus dem Gefängnis freigekommen. Einer Stellungnahme der Miliz Abu-Bakr-al-Sedik-Brigade zufolge wurde er bereits am Freitag aufgrund einer Generalamnestie des gewählten Parlaments mit Sitz in Tobruk freigelassen.

Tod im Mittelmeer: „Wenn Erdoğan den Hahn wieder aufdreht, sind wir...

Europas unbequemer Partner Erdoğan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

Ein Toter: Türkisches Frachtschiff vor Libyen angegriffen

Beim Beschuss eines türkischen Frachters vor der libyschen Küste ist ein Schiffsoffizier getötet worden. Mehrere Besatzungsmitglieder wurden zudem verletzt, wie das türkische Außenministerium am...

Libyen: Türkische Unternehmen von Ausschreibungen ausgeschlossen

Für türkische Unternehmen sieht es in Libyen nicht gut aus. Die Regierung von Ministerpräsident Abdullah Thenni will in Zukunft türkische Unternehmen von öffentlichen Ausschreibungen...

Ägypten fliegt Angriffe gegen IS in Libyen

Die ägyptische Luftwaffe hat am frühen Montagmorgen Stellungen der Terrormiliz IS in Libyen angegriffen. Dies sei eine Reaktion auf die Ermordung von Ägyptern durch...

Turkish Airlines stellt als letzte ausländische Linie Flüge nach Libyen ein

Auch im vierten Jahr nach dem gewaltsamen Umsturz in Libyen, im Zuge dessen Rebellenverbände, unterstützt von westlichen Luftangriffen, den langjährigen Präsidenten Muammar al-Gaddafi aus...

Umar al-Muchtar – Der Löwe der Wüste

Vom Westen ignoriert, doch in den Herzen der Araber lebt er immer noch weiter. Umar al-Muchtar kämpfte über zwanzig Jahre lang für die Unabhängigkeit seines geliebten Libyens. Wer war der so genannte Löwe der Wüste? (Foto: zaman)

Der deutsche Scheich und das Opferlamm

Die Zeit des Islamischen Opferfestes ist auch die Zeit der Anekdoten, die man sich in den Familien und auf den Dörfern erzählt. Eine davon spielt im Libyen der 1970er Jahre und beinhaltet eine Pepsiflasche. (Foto: rtr)

Milizen jagen libysches Parlament aufs Meer

Libyen wird seit Wochen von schweren Kämpfen erschüttert. Nachdem Milizen in der Hauptstadt Tripolis die Oberhand gewannen, wich das libysche Parlament nach Tobruk aus. Nun müssen sich seine Mitglieder auf einer griechischen Autofähre treffen. (Foto: rtr)

Stecken Ägypten und die Emirate hinter den Luftschlägen in Libyen?

Die jüngste militärische Eskalation in Libyen hat für Unruhe in der gesamten Region gesorgt. Es wird davon ausgegangen, dass sich die VAE und Ägypten eigenmächtig an einer Offensive libyscher Einheiten gegen „Islamisten“ beteiligt haben. (Foto: reuters)

Meist gelesen

HOT NEWS