Start Schlagworte Terim

SCHLAGWORTE: Terim

Prämienstreit um Arda: Türkischer Fußball-Boss spricht Machtwort

Der Streit um die Prämien, dessen Einzelheiten nach wie vor unklar bleiben, sorgte nicht nur bei der Europameisterschaft für atmosphärische Störungen in der türkischen...

Wegen Ozan Tufan: Fenerbahçe-Boss außer sich vor Wut

Die Auftaktniederlage gegen Kroatien bei der Fußball-EM schlägt in der Türkei weiter hohe Wellen. Der einflussreiche Präsident des Istanbuler Großclubs Fenerbahçe, Aziz Yıldırım, übte harsche...

Vierte Auftaktpleite bei vierter EM: Terim geht mit seinen Schützlingen hart...

Der türkische Fußball-Nationaltrainer hat sich im Anschluss an die 0:1-Niederlage gegen Kroatien enttäuscht von seiner Elf gezeigt und Besserung angemahnt. In der obligatorischen Pressekonferenz erkannte...

Türkei-Testspiele im März: Terim beruft drei Bundesligaprofis

Nuri Şahin kehrt in den Kader der türkischen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund wurde für die Testspiele des EM-Teilnehmers am 24. März gegen...

FIFA-Weltrangliste: Türkei macht den größten Sprung

Die türkische Fußball-Nationalmannschaft ist seit langer Zeit wieder in den Top 20 der FIFA-Weltrangliste vertreten. Die positiven Ergebnisse der letzten Monate und die Qualifizierung für die EM verschafften ihr einen großen Schub. Erstmals Erster ist Belgien.

Ganz in schwarz gehüllte Türkei bezwingt Kosovo mit 6:1

Die türkische Fußball-Nationalmannschaft hat zum ersten Mal überhaupt ein Testspiel gegen Kosovo bestritten. Dabei setzte sich das Team von Fatih Terim am Mittwochabend in...

Euro 2016: Türkei nur in Lostopf drei

Die UEFA hat am Freitag die Setzliste der Auslosung für die Qualifikationsrunde zur UEFA Euro 2016 in Frankreich bestätigt. Demnach steht die Türkei nur in Lostopf drei und muss sich mindestens auf zwei harte Kontrahenten gefasst machen.

Terim krempelt Nationalmannschaft um

Nach der WM-Quali ist vor der EM-Quali. Besonders hart ist die Zeit für Teams, die sich nicht für das Endturnier in Brasilien qualifizieren konnten, wie im Falle der Türkei: Fatih Terim nutzt die Chance und nominiert viele Debütanten. (Foto: zaman)

Terim: „Heute gelten keine Ausreden“

Die türkische Nationalmannschaft war bereits abgeschrieben, doch seit der Rückkehr von Terim weht wieder ein frischer Wind bei den "Milliler". Gegen Estland müssen drei Punkte her, will man den WM-Traum weiterleben. Die Startelf steht bereits fest. (Foto: cihan)

Terim: „Auf der Suche nach einem Wunder“

Fatih Terim konnte zum Einstand seiner dritten Amtszeit als türkischer Nationaltrainer die Pflichtaufgabe gegen Andorra erfüllen. Die Türkei darf sich keinen weiteren Punktverlust mehr in der WM-Qualifikationsgruppe D erlauben. (Foto: cihan)