Connect with us

Kultur/Religion

Papst betet für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Published

on

Papst Franziskus hat an die Opfer von Naturkatastrophen und Krieg erinnert. In ganz Italien haben Kirchen Spenden gesammelt.

„Bleiben wir auch den Erdbebenopfern in der Türkei und in Syrien nahe. Ihnen gilt der besondere Aufruf zur Sammlung von Spenden, die heute in allen italienischen Kirchengemeinden stattfindet“, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Sonntag nach dem traditionellen Angelus-Gebet vor rund 35.000 Gläubigen auf dem Petersplatz in Rom.

Bei der Erdbebenkatastrophe Anfang Februar waren nach offiziellen Informationen über 57.000 Menschen ums Leben gekommen.

Er bete auch für die Menschen im US-Bundesstaat Mississippi, die von einem verheerenden Tornado heimgesucht wurden. Der Pontifex erinnerte zudem erneut an das „gemarterte“ ukrainische Volk. In seinen öffentlichen Auftritten und Audienzen erwähnt der 86-Jährige regelmäßig das durch den russischen Angriffskrieg ausgelöste Leid der Menschen in der Ukraine.

dpa/dtj

Continue Reading