Bildung Archives - DTJ ONLINE
Start Schlagworte Bildung

SCHLAGWORTE: Bildung

Religiosität und Bildungserfolg haben keinen Zusammenhang!

Bei gleichem Sozial- und Bildungsstatus der Elternhäuser und ähnlichen kognitiven und sprachlichen Fähigkeiten der Kinder fanden die Wissenschaftler keine nennenswerten Unterschieden beim schulischen Erfolg von muslimischen und nichtmuslimischen Kindern.

Schulform Internat wieder gefragt

Die Wilhelmstadtschulen in Berlin bieten nun für Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland die Möglichkeit an, in der Bundeshauptstadt Abitur zu machen. Das moderne...

Deutsch-Türkischer Bildungsaustausch: Politik wirkt sich aus

Lange war die Türkei wichtiges Gastland für Schüler, Studenten und Akademiker aus Deutschland. Inzwischen ist das Interesse am Bildungsaustausch rapide zurückgegangen. Und es wird sogar schwierig, Gastfamilien für türkische Teenager in Deutschland zu finden.

Syrien-Flüchtlinge in der Türkei und anderswo: Wer eine Schule eröffnet, schließt...

Wer nichts weiß, ist anfällig für radikale Heilslehren. Schaut man auf den blutigen Konflikt in Syrien, heißt das: Die Flüchtlingskinder brauchen Bildung, so schnell wie möglich. In der Praxis ist das gar nicht so leicht umzusetzen. Und das liegt nicht nur am Geld.

Vom Gymnasium auf die Hauptschule und dann zur eigenen Marke

Ich habe immer wieder zu hören bekommen, dass ich realistisch bleiben und die Dinge langsam angehen soll, jedoch konnte ich das nie mit meinem Charakter...

Lehrer in Mossul rebellieren gegen IS-Lehrpläne

In der nordirakischen Provinz Ninive sollen am Donnerstag mehr als 30 Lehrer verhaftet worden sein, weil sie sich weigern, nach den Vorgaben des „Islamischen Staats“ (IS)...

Gauck: Bildungserfolg hängt weiter zu sehr von sozialer Herkunft ab

Bildungserfolg hängt doch von der sozialen Herkunft ab. Um Benachteiligungen auszugleichen, fordert Bundespräsident Joachim Gauck eine frühkindliche Bildung. Auch Eltern sollten dabei helfen. (Foto: dpa)

Talentsuche in Deutschland: Das System ist schuld

Während das System und die Schulen in Deutschland Talente aussortieren, gehen Talentförderer aus dem Ruhrgebiet auf diese Talente zu. Ein Talentförderer glaubt an die „Elite von Unten“ und sieht Potentiale, die anderen verborgen bleiben.

Türkei: Nachhilfen wollen Tätigkeit fortsetzen

Die privaten Nachhilfe-Einrichtungen in der Türkei wollen ihre Tätigkeit fortsetzen, ohne die Neuregelung des Bildungsministeriums abzuwarten.

Ich war in der Schule nicht „Schüler“, sondern „Arbeiterkind“

Welche Bildungschancen haben Schülerinnen und Schülern mit einer Migrationserfahrung in Deutschland? Hat die Inklusion in Deutschland eine Chance sich erfolgreich zu etablieren? Ein Thema, dass gerade viele junge Menschen in Deutschland beschäftigt.

„Wenn ich mich als Ali aus Deutschland vorstelle, guckt mich keiner...

Ali Söğüt studiert seit zwei Jahren in London. Der gebürtige Hamburger hat sich nach dem Abitur für ein Studium im Ausland entschieden und ist fortgezogen. Im Interview berichtet er über seine Erfahrungen als Student in England.

Duale Ausbildung bleibt Erfolgsmodell

Durch frühzeitige Berufsorientierung – auch an Gymnasien – oder auch die gezielte Ansprache von Studienabbrechern sollen mehr junge Menschen für die duale Ausbildung gewonnen werden. (Foto: dpa)

Kommentar-Analyse des Istanbul Besuchs

Eine hochkarätige Delegation aus Deutschland in Istanbul. Darin 7 Wissenschaftler, 4 Personen aus dem MIWF inklusive Ministerin und 6 Journalisten. 3 der Wissenschaftler und 3 der Journalisten mit türkischem Hintergrund. Eine starke Aussage bezüglich gelebter und zukunftsweisender Willkommenskultur. (Fotos: Ralph Sondermann)

Erfolgreiche „Gastarbeiter“-Kinder sprechen über ihren Werdegang

Ihre Eltern und Großeltern kamen als ungelernte Hilfskräfte, sie selbst sind Ärzte, Chemiker oder Rechtsanwälte. Und sie sind ein Gewinn für Deutschland. In Augsburg sprachen nun erfolgreiche Einwandererkinder über ihren Werdegang.

Wirtschaft erreicht einen höheren Stellenwert im Bildungssystem

Der Tweet der 17-jährigen Schülerin Naina, die beklagt hatte, dass es kaum wirtschaftliche Bildung an den Schulen gäbe, hat nicht nur die sozialen Medien bewegt, sondern auch in der Politik für Nachdenken über eine bessere ökonomische Bildung der Steuerzahler von morgen gesorgt. (Foto: dpa)

Meist gelesen

HOT NEWS