Start Schlagworte Ermittlungen

SCHLAGWORTE: Ermittlungen

«Ayağa Kalk» – Choreographie von Galatasaray-Fans hat Nachspiel

Das Istanbul-Derby in der türkischen Süper Lig zwischen Galatasaray und Fenerbahce vom Sonntag (0:0) könnte ein politisches Nachspiel haben. Wegen einer Fan-Choreographie, die kurz vor der Partie zu sehen war, hat Ministerpräsident Binali Yildirim eine Untersuchung gegen Galatasaray angeordnet.

US-Sonderermittler untersucht Vorwürfe gegen Trump

Der Sonderermittler Robert Mueller hat einem Bericht der «Washington Post» zufolge Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump aufgenommen. Es würden Vorwürfe gegen den Präsidenten geprüft, er habe in der Russland-Affäre versucht, unzulässigen Einfluss auf die Justiz zu nehmen, berichtete die Zeitung am Mittwoch (Ortszeit). Dies bestätigten dem Blatt mehrere mit der Sache vertraute Personen.

Die türkische Regierung wirft Deutschland eine „Hexenjagd“ gegen Ditib vor

Die türkische Regierung hat sich zu den Ermittlungen gegen den deutsch-türkischen Moscheeverband Ditib geäußert. Es handele sich dabei um eine politisch motivierte "Hexenjagd". Die Anschuldigungen, die sowohl Ditib als auch seine Mutterorganisation Diyanet bereits in Teilen einräumten, seien haltlos. Unterdessen verliert Ditib einen wichtigen Funktionär.

Dynamo Kiew-Beşiktaş Istanbul: UEFA beginnt mit Ermittlungen

Die Aufregung um die Schiedsrichterleistung und das Aus in der Champions League ist noch nicht verraucht, da droht dem türkischen Fußballklub Beşiktaş Istanbul nun...

Türkei: Ermittlungen gegen vier frühere Minister eingeleitet

In der Türkei wird nun im Rahmen der großspurigen "Säuberungswelle", die seit Wochen weite Teile der Politik, Armee, Polizei und Zivilgesellschaft erfasst, auch gegen...

Türkei: Terror-Ermittlungen gegen Reporter ohne Grenzen

Gegen den Türkei-Repräsentanten der Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) sind Ermittlungen unter anderem wegen Terror-Propaganda eingeleitet worden. Erol Önderoğlu, der auch als Journalist arbeitet,...

Türkei: Journalist muss wegen eines Akrostichons ins Gefängnis

Für eine als Buchstabenspiel versteckte Botschaft wurde der ehemalige Chefredakteur von „Birgün“ zu einer 21-monatigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt.

Türkei: Justiz ermittelt gegen Demirtaş

Gegen den HDP-Co-Vorsitzenden Demirtaş sollen Ermittlungen eingeleitet werden. Er habe den Staat und den Präsidenten beleidigt sowie Terrorpropaganda betrieben. Es wurde Antrag auf Aufhebung seiner Immunität gestellt.

Der halbherzige Kampf der Türkei gegen die Drogen

Die Säuberungswelle in der Polizei und das Wiedererstarken der terroristischen PKK verschärfen das Problem mit Drogen in der Türkei. Darüber hinaus verschwinden zunehmend bereits beschlagnahmte Drogen aus den Asservatenkammern.

NSU-Prozess: „Für Fremdenfeindlichkeit gab es keine Hinweise”

Bei den Ermittlungen nach den rassistischen Morden der NSU-Terroristen gerieten Familienmitglieder der Opfer in den Fokus. Für sie brachte der 31. Verhandlungstag ein wenig Genugtuung. (Foto: reuters)