Bundesliga
Gündoğan verlängert Vertrag mit BVB bis 2016

Das Thema WM dürfte für BVB-Star İlkay Gündoğan auf Grund seiner anhaltenden Rückenprobleme ebenso vom Tisch sein wie ein Comeback vor dem Sommer. Am Dienstag hat er jedoch seinen Vertrag mit Dortmund bis 2016 verlängert. mehr...

Präsidentschaftswahlen in der Türkei
Türken sollen im Berliner Olympiastadion wählen

Im August wird die Türkei erstmals ihren Präsidenten direkt wählen. Auch mehrere hunderttausend Deutschtürken sind stimmberechtigt. Für sie soll unter anderem das Berliner Olympiastadion zum Wahllokal umfunktioniert werden. (Foto: reuters) mehr...

Ukraine
An der Schwelle zum Bürgerkrieg

Mit Rückendeckung durch EU und USA hat die Übergangsregierung in Kiew eine Offensive gegen Anhänger einer Föderalisierung der Ukraine gestartet. Man versucht, Russland für die Demonstrationen verantwortlich zu machen. (Foto: rtr) mehr...

Twitter-Verbot
Türkei: Twitter will mehrere Accounts schließen, aber kein Büro eröffnen

Im Streit mit der türkischen Regierung hat sich Twitter bereit erklärt, einige Accounts mit strafrechtlich relevanten Inhalten zu schließen. Man gebe aber keine Nutzerdaten preis und werde auch derzeit kein Büro eröffnen. (Foto: reuters) mehr...
WDR beschäftigt Regierungsbedienstete als Moderatorin

Medien
WDR beschäftigt Regierungsbedienstete als Moderatorin

Die nebenberufliche Tätigkeit der Mitarbeiterin von Landessozialminister Schneider (SPD), Daniela Milutin, als WDR-Moderatorin hat eine Diskussion über die fehlende Staatsferne des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in NRW entfacht. (Foto: dpa)

Pressefreiheit in der Türkei
Nach Kritik an staatlicher Nachrichtenagentur: AA will britische Journalistinnen verklagen

Anadolu Ajans, staatliche Nachrichtenagentur der Türkei, droht, zwei britische Redakteure zu verklagen. Diese hatten in einem Artikel für das Magazin „Vice“ die Agentur praktisch als Verlautbarungsmedium der Regierung in Ankara dargestellt. (Foto: zaman) mehr...

Rechtsradikalismus
„Nationale Sozialisten Chemnitz“ verboten

Die konspirative Neonazi-Gruppe „Nationale Sozialisten Chemnitz“ ist erst kürzlich verboten wurden. Nun kommen immer mehr Details über die Rechtsextremen heraus. Sie sollen sich vermehrt auf den „bewaffneten Kampf“ vorbereitet haben. (Foto: reuters) mehr...
Özoğuz spricht sich für kommunales Wahlrecht für Ausländer aus

Chancengleichheit
Özoğuz spricht sich für kommunales Wahlrecht für Ausländer aus

Durch anonyme Bewerbungen sollen Kandidaten mit fremdländischen Namen bessere Chancen im Berufsleben gewährleistet werden. Ausländer sollen zudem auf kommunaler Ebene wählen können. (Foto: cihan)
China, Russland und Türkei rüsten auf, Deutschland und USA eher ab

Rüstungsindustrie
China, Russland und Türkei rüsten auf, Deutschland und USA eher ab

Während China, Russland und viele Schwellenländer mehr Geld für militärische Rüstung ausgeben, ist im Westen eine gegenläufige Tendenz bemerkbar. Die Folgen der Schuldenkrise dürften dabei eine nicht unerhebliche Rolle spielen. (Foto: dpa)
Forum für Schüler: Zweiter bundesweiter Kongress in Berlin

Demokratie
Forum für Schüler: Zweiter bundesweiter Kongress in Berlin

Bereits zum zweiten Mal findet in diesem Jahr der bundesweite Schülerkongress des TÜDESB-Gymnasiums in Berlin statt. Für die jungen Teilnehmer soll dieser die Chance bieten, realitätsnah den parlamentarischen Alltag kennen zu lernen.
Von Andalusien über Rom nach Istanbul: Das bewegte Leben des Al-Hassan Ibn Muhammad al-Wazzan

Buchbesprechung
Von Andalusien über Rom nach Istanbul: Das bewegte Leben des Al-Hassan Ibn Muhammad al-Wazzan

Noch heute profitieren wir von der Arbeit eines Menschen, der im Verlaufe des 16. Jahrhunderts einen Frieden zwischen dem Osmanischen Reich und Rom stiftete, der Jahrzehnte andauerte. Seine Bibliothek in Rom existiert bis heute. (Foto: reuters)
„Watchtower“: Türkisches Filmdrama in 12 deutschen Städten zu sehen

Kino
„Watchtower“: Türkisches Filmdrama in 12 deutschen Städten zu sehen

Der bereits mehrfach preisgekrönte türkische Film „Watchtower“ („Gözetleme Kulesi“), der im Original 2012 auf den Markt gekommen war, wird ab Donnerstag auch in deutscher Sprache in den Kinos des Landes zu sehen sein.
Der Schicksalsschlag

Michael Schumacher
Der Schicksalsschlag

Nach all den Jahren gefährlichen Rennfahrerlebens ist es wirklich kaum zu begreifen, dass ein vermeintlich kleiner Sturz das vollbringen könnte, was man bei halsbrecherischen Autorennen eher erwartet hätte. (Foto: reuters)
Hillsborough: Gedenken an einen der schwärzesten Tage der Fußballgeschichte

Internationaler Fußball
Hillsborough: Gedenken an einen der schwärzesten Tage der Fußballgeschichte

Vor 25 Jahren starben 96 Fans des FC Liverpool bei einer Panik im überfüllten Stadionblock von Sheffield. Bis heute herrscht Bitterkeit über den damaligen Umgang mit der Katastrophe. Nun besteht Aussicht auf späte Gerechtigkeit. (Foto: dpa)