Connect with us

Panorama

Aktionstag für Erdbebenopfer: Niederländer spenden 89 Millionen Euro

Published

on

In der Türkei wurden im Rahmen einer auf allen Kanälen ausgestrahlten Kampagne („Türkiye tek yürek“) gestern umgerechnet rund 5,7 Milliarden Euro an Spenden gesammelt. Auch Niederländerinnen und Niederländer haben an einem Aktionstag für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien etwa 89 Millionen Euro gespendet.

Die gemeinsame Aktion der großen Hilfsorganisationen war am späten Mittwochabend in Hilversum bei Amsterdam abgeschlossen worden. Fast den ganzen Tag lang hatten Radio- und TV-Sender sich an der Aktion beteiligt und die gut 17 Millionen Bürger aufgerufen, auf ein Spezialkonto Geld einzuzahlen.

Die Regierung hatte zehn Millionen Euro zugesagt, zusätzlich zur bereits geleisteten Nothilfe. Auch zahlreiche Prominente und Unternehmen hatten sich an der Aktion beteiligt.

Die Hilfsorganisationen wollen mit dem Geld Menschen im Katastrophengebiet mit Nahrungsmitteln, Unterkunft und medizinischer Versorgung helfen. Das Sonderkonto bleibt weiterhin geöffnet.

Große Spendenaktionen unter dem Namen „Giro555“ haben Tradition in den Niederlanden. Der bisher größte gespendete Betrag an einem Tag kam Opfern des Tsunami in Asien 2004/2005 zugute. Damals hatte die Aktion rund 208 Millionen Euro erbracht.

dpa/dtj

Continue Reading