Erdogan: „Wir werden immer auf der Seite der Gerechtigkeit stehen“

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan hat gesagt, dass die Krise in Syrien nicht ein Ergebnis konfessioneller Auseinandersetzungen zwischen Aleviten und Sunniten sei. Foto:Zaman

Reaktionen zu den Ausschreitungen beim Skandalspiel in Düsseldorf

Hans-Peter Friedrich (Bundesinnenminister/CSU): «Gewalt in den Stadien ist die größte Bedrohung für den Fußball im Land.» (Foto:dpa)

Verschleppte türkische Journalisten zurück in der Heimat

Zwei in Syrien verschleppte türkische Journalisten sind nach Vermittlung durch den Iran zurück in der Heimat (Foto:Zaman)

Schwere Krawalle überschatten Titel-Feiern von Galatasaray

Galatasaray hat seinen 18. Titel in der türkischen Süper Lig geholt. Der Verein zieht damit gleich mit Lokalrivale Fenerbahce. Doch schwere Ausschreitungen überschatteten die Siegesfeiern (Foto:dpa)

Die Regierungsform der Türkei bald ein Präsidialsystem?

Präsident Abdullah Gül nimmt zur kürzlich wieder aufgenommenen Debatte, ob die Türkei ihr Regierungssystem ändern solle, erstmals Stellung (Foto:Zaman).

UN-Beobachter – hilflos und unbewaffnet an der syrischen Front

In Syrien herrscht Bürgerkrieg. Nicht im ganzen Land, aber in einigen Gebieten sind Artilleriebeschuss und Explosionen Alltag. Zwischen den Fronten: Unbewaffnete UN-Beobachter (Foto:Cihan).

Erdogan will mit Paris neues Kapitel aufschlagen

Hollande machte es bereits im Wahlkampf deutlich: Er stehe wie Sarkozy hinter dem Entwurf des Völkermordgesetz. Dennoch hat Erdogan Hoffnung auf eine Verbesserung der Beziehungen (Foto:Zaman).

Westerwelle will EU-Geld besser verteilen

Keine Änderungen am Fiskalpakt, neue Wachstums-Impulse und eine bessere Verteilung des vorhandenen Geldes - so will die Bundesregierung aus der Eurokrise herauskommen (Foto:dpa).

Keine türkischen Clubs bei europäischen Wettbewerben?

Alle türkische Fußballclubs könnten vom europäischen Wettbewerb ausgeschlossen werden, sollte der türkische Fußballverband nicht die in Manipulationsverdacht stehenden Vereine bestrafen (Foto:Zaman).

Zwei Millionen sehen Atletico-Sieg – TV-Zukunft offen

In einem temporeichen Spiel auf hohem Niveau siegte gestern Abend Atletico Madrid gegen Athletic Bilbao mit 3:0 (Foto:Zaman).