Iran setzt Atomdeal teilweise aus

Ein Jahr hat der Iran nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen gewartet. Nun geht auch die Geduld von Präsident Ruhani zu Ende....

CHP will große Wahlen annullieren lassen

Die türkische Oppositionspartei CHP hat am Mittwoch einen Antrag auf die Annulierung der Präsidenten- und Parlamentswahl von 2018 gestellt. Damals wurde unter...

#HerŞeyGüzelOlacak: Weite Teile der Türkei solidarisieren sich mit Imamoğlu

So einen geschlossenen Aufstand gegen die türkische Regierung gab es lange nicht mehr. Unter dem Hashtag #HerŞeyGüzelOlacak formierte sich ein friedlicher Widerstand gegen die Entscheidung der Hohen Wahlkommission und eine Solidaritätskampagne mit dem CHP-Kandidaten. Einige Social Media Teams von Rathäusern waren besonders kreativ. 

Türkisches Gericht annulliert Haftstrafe gegen bekannte Journalistin

 Ein türkisches Gericht hat im Berufungsverfahren eine Haftstrafe gegen die bekannte regierungskritische Journalistin Pelin Ünker annulliert. Das bestätigte Ünker der Deutschen Presse-Agentur...

Nach Annullierung von Istanbul-Wahl: Imamoğlu verurteilt Kommission

Nach der Annullierung der Kommunalwahl in der türkischen Millionenmetropole Istanbul hat Bürgermeister Ekrem Imamoğlu die Wahlkommission YSK scharf verurteilt. Vor vielen Anhängern sprach er kurz vor Mitternacht im Viertel Beylikdüzü. «Ich verurteile die Hohe Wahlbehörde», rief er. Es sei eine hinterhältige Entscheidung gewesen.

Öcalan traf Anwälte

Der PKK-Chef Öcalan ist seit 20 Jahren auf einer Gefängnisinsel inhaftiert. Nun darf er nach langer Isolation seine Verteidiger treffen. Denen gibt...

Neuwahlen in Istanbul

Das Gezerre um die Bürgermeisterwahl in Istanbul wurde auch international beobachtet. Nun ist die Entscheidung gefallen - im Sinne von Präsident Erdogan....

USA: Internationales Sprach-und Kulturfestival bringt Kulturen zusammen

In den USA haben die Veranstaltungen des Internationalen Sprach- und Kulturfestival (IFLC) begonnen. Damit jährt sich das IFLC zum 17. mal. Die...

Flüchtlingsboot sinkt in türkischer Ägäis – neun Menschen ertrunken

Nach dem Untergang eines Boots mit Migranten in der türkischen Ägäis sind vier Frauen und fünf Kinder ertrunken. Die Küstenwache teilte am...

Evros: Schickt Griechenland türkische Flüchtlinge zurück?

Griechenland ist oft die erste Anlaufstelle für politisch verfolgte Menschen aus der Türkei, die nach Freiheit sehnen. Der schwierige Pfad führt über einen stark strömenden Fluss: den Evros. Doch einmal diese Hürde genommen, ist auch die Erleichterung groß. Denn mit einem Fuß auf Griechenland, ist man in der obhut der Europäischen Union. Denken sich die Meisten. Doch in den letzten Tagen mehren sich Meldungen über abgefangene und zurückgedrängte Flüchtende. Wer steckt dahinter?