Nussknacker, Nutella und Fa-Seife: Was die Migration der Türkei brachte

In Deutschland kaum beachtet, in der Türkei aber jährlich heiß ersehnte Produkte: Schokolade oder Seife aus Deutschland. Das war mal, meint ein Wissenschaftler aus Izmir. 

Türkische Archäologen: „Wir haben Nikolaus-Grab in Antalya entdeckt“

Türkische Archäologen wollen das Grab des heiligen Nikolaus in Demre bei Antalya entdeckt haben. Ist das die Wiederbelebung des Tourismus?

Großer Erfolg für die Türkei: Sarkophag des Herakles aus der Schweiz...

Einen großen Erfolg erlangte die Türkei, als sie vor wenigen Wochen ein über 1800 Jahre altes Sarkophag zurück ins Land holte.

Raki und Bauchtanz am Rhein

Die deutsch-türkischen Beziehungen sind zerrüttet. Aber die Bewunderung für den jeweils anderen hielt zu Beginn der Gründung beider Republiken an. So gab es eine...

Muharrem – islamisch Neujahr

Juden in der Welt feiern am 21. September Rosh-ha Schana, was ihr Neujahresbeginn bedeutet. Und in diesem Jahr beginnt auch nach muslimischer Tradition das...

Der Putsch vom 12. September 1980: Noch immer wird der Putschist...

Der 12. September des Jahres 1980 sollte zu einem Tag werden, der die spätere Geschichte der Türkei, aber auch die Entwicklung des Landes noch lange prägen und sich tief ins kollektive Gedächtnis einbrennen sollte. Am Morgen dieses Tages weckte der damalige Generalstabschef Kenan Evren (Foto) die Bevölkerung an den Radiogeräten mit der Mitteilung, dass „die Armee für das Wohl und die Unteilbarkeit des Landes die Macht übernommen“ und den Ausnahmezustand ausgerufen habe. 

Galatasaray vor 17 Jahren heute – Supercup Sieg über Real Madrid

Vor genau 17 Jahren gewann der Istanbuler Top-Club Galatasaray Istanbul SK den UEFA-Superpokal. Das Finale fand in Monaco statt und Gegner war der Champions-League...

Das Erdbeben

Heute vor genau 18 Jahren ereignete sich in der Nähe von Istanbul ein verheerendes Erdbeben, bei dem Hunderte Menschen ums Leben kamen und die...

Deutsch-Türkische Freundschaft: Wiedereröffnung der historischen Yıldız Hamidiye-Moschee

In Istanbul soll heute eine historische Moschee wiedereröffnet werden. Dort standen seit 2013 Restaurierungsarbeiten an. Die Moschee steht ganz im Zeichen der deutsch-türkischen Freundschaft

„Machtkampf am Bosporus“: 652 Seiten osmanische Geschichte mit viel Spannung

Mit historischem Stoff stehen leider viele Leser im Kriegsfuß. Auch Kinder und Jugendliche halten den Geschichtsunterricht als die Vermittlung trockenen Stoffes. Doch dass dem so nicht ist, erkennt der Leser in meinem Roman. "652 Seiten Spannung und nicht den Hauch der Langeweile" kann man in etwa die Rezensionen meiner Leserschaft zusammenfassen. Als Autor eines Debütromans kann man natürlich nur Stolz auf sich sein.