Ein Herz für Tiere

Das Tierparadies Koch nimmt in der Stadt Alanya/Türkei ausgesetzte Hunde auf und versorgt sie mit eigenen mitteln. Martina Koch bittet um Unterstützung

Ein Erfahrungsbericht im Ramadan: Der Alltag von Fethullah Gülen

Für den Einen ein weltweit agierender und mit dem Westen, sowie mit Israel kollaborierender Terroristenführer, für die anderen ein Islamist und Sektierer. Eigentlich hat...

Frau und Mutter sein am Muttertag in der Türkei

Am Muttertag in der Türkei ist es nicht leicht eine Frau und Mutter zu sein. 17000 Frauen sitzen seit dem 15. Juli 2016 in den Gefängnissen der Türkei.

Aygül Kilic: FDP-Politikerin mit Kopftuch löst starke Diskussionen aus

Neumünster – „Stadt der Chancen“, so heißt es auf den Wahlplakaten der FDP-Kandidatin Aygül Kilic. Sie auf ihrem Wahlplakat: schwarz-weiß bekleidet mit Kopftuch. Dieses...

Der Fußball als Business

Fußball wird in der Regel mit Leidenschaft und Hingabe wahrgenommen. Wenn man sich allerdings die Transfersummen anschaut, tue ich mich schwer damit, meint unser Blogger

Türkei-Referendum: Deutschtürken als Wahlbarometer

Die Deutschtürken scheinen am Ergebnis beim Referendum eine wichtige Rolle gespielt zu haben. Jedenfalls sprechen die Ergebnisse aus Deutschland eine deutliche Sprache. Eine Prognose von Resul Özçelik

„Pro-Erdoğan“ als synonym für gescheiterte Integration

Kann man den Grad der Integration der Türken in Deutschland wirklich daran messen, ob sie Pro-Erdoğan sind oder nicht? Unser Blogger Özkan Tokuç hat da ein Appell

Sternstunde der Gewalt

Ein bisschen mehr Durchhaltevermögen täte der Demokratie gut und warum aller guten Dinge fünf sein müssen

Was haben Muslime mit Auschwitz zu tun?

Bedrohung jüdischer Mitschüler, Brennende Israel Fahnen, unangemessenes Verhalten an NS-Gedenkstätten und antisemitische Raptexte – die Liste von Antisemitismus-Fällen bei Muslimen in Deutschland wird immer...

Musa und Fatima: Ein halbes Jahrhundert Ehe

Heute ist Valentinstag, einer der besten Zeitpunkte, um sich bewusst zu werden, was man an der Liebe hat. Nicht viele Menschen schaffen es, ein halbes Jahrhundert miteinander zu verbringen. Umso wertvoller sind die Erfahrungen, die diese Glücklichen mit ihrer Umwelt teilen können. So wie Fatima und Musa A., die einst als Einwanderer aus dem Libanon ein besseres Leben in Deutschland suchten. Die beiden erzählen, wie sie es über 50 Jahre schafften, gemeinsam ein Leben aufzubauen, wie sich das Land seitdem verändert hat und natürlich, wie man ein halbes Jahrhundert lang verliebt bleibt.

Meist gelesen

HOT NEWS