Start Schlagworte Fastenmonat

SCHLAGWORTE: Fastenmonat

Ramadan-Lexikon: Es heißt nicht Fastenbrechen, sondern Iftar

Was der Ramadan ist, wissen mittlerweile nicht nur Muslime. Im Ramadan selbst tauchen aber Begriffe wie „Tarawih“ oder „Sahur“ auf, mit denen viele nichts anfangen können. Eine Übersicht über Wörter, denen ihr in den nächsten Wochen auf jeden Fall begegnen werdet.

Ramadan: Die unbekannte Seite des Fastenmonats

Weltweit beginnt in diesem Jahr am 26. Mai der muslimische Fastenmonat Ramadan. Für 30 Tage ändert sich dann für Muslime der sonst übliche Rhythmus des Lebens. Von der Morgendämmerung bis Sonnenuntergang dürfen sie zum Beispiel nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen und keine sexuellen Kontakte haben. Das ist die bekannte Seite des Ramadan. Es gibt aber auch weniger bekannte Besonderheiten.

Ramadan: Warum wandert der Fastenmonat jedes Jahr?

Der muslimische Fastenmonat Ramadan beginnt in der Nacht auf Mittwoch. Von da an werden Muslime vier Wochen lang vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen...

Die Urlaubszeit des Körpers neigt sich dem Ende zu

Wann haben Sie sich zuletzt im Mittelpunkt stehen sehen? Wann haben Sie auf sich, auf Ihren Körper gehört, ja gelauscht? Wann haben Sie das...

Wie der Fastenmonat in Istanbul begangen wird

Ramadan - der in der gesamten muslimischen Welt von Kindern, Jugendlichen, Älteren, Frauen und Männern mit Begeisterung erwartete Fastenmonat – steht auch in Istanbul im Zeichen von Respekt, Toleranz, Zusammenhalt und spirituellen Werten. (Foto: rtr)

Ramadanfest: Das „Weihnachten des Islam“

Das Ende des Fastenmonats steht für die islamische Community in aller Welt noch einmal für drei Tage im Zeichen des Gebets, der Geselligkeit und der Dankbarkeit. Für viele Muslime ist das Ramadanfest das größte Familienfest des Jahres. (Foto: ap)

Ramadan-Feeling in Iftar-Zelten

In verschiedenen Städten der Türkei bieten verschiedene Stadtverwaltungen Iftar-Zelte an, in denen arme wie reiche Mitbürger kostenlos ihr Fasten brechen können. Auch für Touristen sind diese Zelte sehr anziehend. (Foto: cihan)

Fastenmonat Ramadan: Zeit der spirituellen Reflexion

Der Ramadan ist eine Zeit der spirituellen Reflexion, Selbstdisziplin, Enthaltung und Solidarität. Prof. Dr. Mehmet Görmez gibt den Fastenden Empfehlungen mit auf den Weg. (Foto: cihan)