Start Schlagworte Youtube

Schlagwort: Youtube

Davutoğlu: „Nichts ist wichtiger als die Sicherheit der Türkei“

0
Der türkische Außenminister Davutoğlu zweifelt an der Fähigkeit der EU, informierte Statements zu Entwicklungen in der Türkei wie der Twitterblockade abzugeben. Er forderte Erweiterungskommissar Füle auf, künftig vorher nachzufragen. (Foto: zaman)

Türkei: Verfassungsgericht verlangt Aufhebung der Twitter-Sperre

0
Das türkische Verfassungsgericht hat die heftig umstrittene Sperre des Kurznachrichtendienstes Twitter als unrechtmäßig gewertet. (Foto: dpa)

Twitter, Youtube und jetzt Teestuben?

0
In den türkischen Teestuben wird nicht nur Tee genossen, sondern auch gezockt und Raki getrunken. Nach dem Wahlerfolg plant die Regierung die Schließung der Teestuben, da sie mit der „türkisch-islamischen Morallehre“ nicht vereinbar seien. (Foto: reuters)

Alles andere als kommunal

0
Der türkische Regierungschef Erdoğan und seine Widersacher haben in den vergangenen Monaten alle Register gezogen. Am Sonntag entscheiden nun die Wähler in einer Kommunwalwahl, in der es um mehr als Städte und Gemeinden geht. (Foto: dha)

Türkei: Nach Twitter nun auch Youtube gesperrt

0
Premierminister Erdoğan lässt seinen Worten Taten folgen. Nach dem Kurznachrichtendienst Twitter wurde am Donnerstag auch die Videoplattform Youtube gesperrt. Ausgangspunkt sei die Veröffentlichung abgehörter Gespräche. (Foto: zaman)

Deutschland Spitzenreiter bei Youtube-Sperren

0
Ein Streit um die Urheberrechte veranlasst die Betreiber der Videoanbieter-Plattform Youtube, den Zugang zu immer mehr Musikvideos zu sperren. Einen von der Gema unterbreiteten Zahlungsvorschlag hält man für unannehmbar. (Foto: reuters)

Mit 17 000 Tweets pro Minute gegen das Verbot

0
Die Twitter-Sperre in der Türkei verfehlt offenbar ihre Wirkung. Nutzer finden Mittel und Wege, um die vom Regierungschef angeordnete Blockade zu umgehen - und twittern fleißig gegen das Verbot. (Foto: dpa)

Droht der Türkei nun auch ein Youtube-Verbot?

0
Der US-Konzern weigert sich bislang zumindest auf Forderungen aus Ankara einzugehen. Droht der Türkei nach der Abschaltung von Twitter nun auch ein Youtube-Verbot? (Foto: reuters)

Erdoğan: „Wir werden tun, was nötig ist“

0
Der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdoğan hat für den Fall, dass die regierende AKP siegreich aus den Kommunalwahlen hervorgeht, einen härteren Umgang mit den Internetplattformen Facebook und YouTube angekündigt. (Foto: zaman)

Bushidos ‚Stress ohne Grund‘ sorgt für Stress

0
Bushido sorgt mit einem Lied voller Gewaltfantasien für Aufsehen. Der Rapper provoziert Zorn und Medienaufmerksamkeit - und scheint das zu genießen. Einige Politiker haben juristische Schritte angekündigt. (Foto: dpa)