Start Schlagworte Integration

SCHLAGWORTE: Integration

Migration und kulturelle Identität: „Die Festung Europa ist moralisch verwerflich“

Wissenschaftler, Seelsorger und katholische Bischöfe aus mehreren europäischen Ländern haben am Mittwoch in Berlin über das Thema Migration und kulturelle Identität debattiert. Dabei zeigten...

Herfried Münkler und „Die neuen Deutschen“: Der Anti-Sarrazin?

Die Buchbesprechung von Herfried Münklers neuem Buch in den Nürnberger Nachrichten vom 19. September erweckt den Eindruck, dass dem Professor der Humboldt-Universität ein menschenfreundliches Statement...

Integration: Salat im Vorgarten!

Geht gar nicht! Ein Salatkopf im Vorgarten kann sich zur Aufkündigung nachbarschaftlichen Friedens auswachsen. Dieses Corpus Delicti wohnungstechnischer Desintegration benötigt nicht einmal einen richtigen...

Vom Gastarbeiterkind zum Akademiker: Mittendrin, aber immer noch unsichtbar

Die Kinder der Gastarbeiter haben heute oft mit einem schlechten Image zu kämpfen. Hauptschulabgänger, Problemgruppe, Integrationsverweigerer... Doch wer nur diese Seite der Medaille sieht, wird...

Warum sich das Karussell „Integrationsdebatte“ ewig weiter dreht

Rückblick auf das Jahr 1973. „Die Eingliederung von Ausländern in unsere Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit. Es ist notwendig,...

Was ich unter Integrated Happiness verstehe

Ohne die tiefen des Lebens zu zulassen und zu spüren, kann man die Glückseligkeit nicht erlangen, meint unsere Bloggerin Tatjana Rogalski

Der immerwährende Türke

Vor einigen Tagen wurde ich mit dem Vorwurf konfrontiert, dass ich ein nationalistisch-autoritärer Mensch sei. Jeder von uns weiß ja, dass der Begriff „nationalistisch“ in...

Das kommunale Wahlrecht für Ausländer ist längst überfällig

Die politische Partizipation spielt für die Inklusion eine herausragende Rolle. Das kommunale Wahlrecht für Ausländer, die in Deutschland ansässig sind, muss deshalb endlich ausgeweitet werden. Das nicht zu tun, wäre in der globalisierten Welt unzeitgemäß.

„Hilfe, die Türken gehen nicht mehr!“

Der paranoide Hass auf den Islam, der uns täglich in sozialen Netzwerken genauso begegnet wie in Politikerreden, ist keine neue Erfindung und auch kein Resultat des 11.September, sondern Ausdruck einer europäischen Kontinuität.

Merkels „steiniger Weg“ in der Flüchtlingskrise

"Wir schaffen das!", ist das Motto unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingskrise. Ein steiniger Weg auch im Jahr 2016.