Start Schlagworte Festnahmen

SCHLAGWORTE: Festnahmen

Seit Verschärfung der Reisehinweise: Vier Festnahmen in der Türkei

Die türkische Regierung hofft nach zwei Jahren Flaute auf einen neuen Touristenboom aus Deutschland. Sie ärgert sich aber über fortbestehende Warnungen des Auswärtigen Amts...

Axel Springer will Anzeigen in türkischen Medien schalten

Der Medienkonzern Axel Springer will zusammen mit weiteren deutschen Unternehmen Druck auf die Türkei machen, um eine Freilassung des «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel und anderer Inhaftierter aus Deutschland zu erreichen.

Festnahmen in der Türkei: Bei den verhafteten Deutschen handelt es sich...

Festnahmen in der Türkei: Bei den Verhafteten Deutschen handelt es sich um Ehepaar

Türkei: Erneute Razzien gegen Journalisten in Türkei – 35 Festnahmen angeordnet

Insgesamt sei die Festnahme von 35 Medienvertretern angeordnet worden, meldete der Sender CNN Türk am Donnerstag. Ein Redakteur der regierungskritischen Zeitung «Birgün» sei unter den bereits Festgenommenen.

„ByLock-Teyze“: Verhaftung von Gemüseverkäuferin sorgt für Aufregung:

Eine Festnahme sorgte allerdings für Aufregung. Dabei geht es um eine Gemüseverkäuferin, die an die 60-Jahre alt zu sein scheint. Ihr Name: Gülen D. Die Verkäuferin zeigte sich besonders überrascht: "Seid ihr sicher, dass es kein Missverständnis ist? Ich habe mit niemandem Probleme.." Der Polizeibeamte gab der Verkäuferin nur knappe Antworten, wie auf einem Video zu sehen ist: "Ich weiß es nicht. Aber hier können wir nicht reden. Ich habe ein Haftbefehl gegen Sie vorliegen und muss Sie deshalb mit auf die Polizeiwache mitnehmen", so der Beamte. 

Festnahmen bei der regierungskritischen Zeitung „Sözcü“

Die Istanbuler Staatsanwaltschaft hat die Festnahme des Herausgebers der regierungskritischen Zeitung «Sözcü», Buray Akbay, angeordnet. Die Verantwortliche für den Online-Auftritt der Zeitung, Mediha Olgun, sei bereits festgenommen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag. Akbay halte sich im Ausland auf. «Sözcü» ist mit einer Auflage von 270 000 Exemplaren die drittgrößte Zeitung der Türkei.

Malaysia und Saudi Arabien liefern Erdoğan-Kritiker aus

Drei türkische Staatsangehörige wurden laut malaysischer Polizei unter Berufung auf die Antiterrorgesetze festgenommen und inhaftiert. Der Fall ist kurios. Denn nun wurden sie an die Türkei ausgeliefert. Auch in anderen Staaten, die enge Beziehungen zur Türkei pflegen, ist von ähnlichen Fällen zu hören.

Über 800 Verhaftungen bei Großrazzia: Erfolg gegen den IS in der...

Die türkischen Behörden sind am Wochenende massiv gegen den IS vorgegangen. Bei Großrazzien wurden mehr als 800 mutmaßliche Mitgleider der Terrormiliz festgenommen, darunter auch zwei aus Deutschland. An der nordsyrischen Front hingegen musste die Türkei einen Rückschlag hinnehmen.

Türkei: Razzien gegen die HDP – 118 Festnahmen

Die türkische Polizei hat in mehreren Städten Razzien gegen die pro-kurdische Oppositionspartei HDP durchgeführt und 118 Menschen festgenommen. Darunter seien Bezirksvorsitzende der Partei, meldete...

Trotz Festnahmen: HDP beendet Parlamentsboykott

Nach der Verhaftung ihrer Parteiführung hatte die pro-kurdische HDP angekündigt, sich aus der Parlamentsarbeit zurückzuziehen. Nungab Parteisprecher Bilgen bekannt, die Arbeit wieder aufnehmen zu wollen - trotz oder gerade wegen der steigenden Repression gegen seine Partei.