Start Schlagworte Kobani

Schlagwort: Kobani

„Es ist falsch, mehr FSA-Kräfte nach Kobani zu schicken“

0
Während die Welt derzeit mit großer Anteilnahme die Schlacht um Kobani verfolgt, regt sich in der FSA Unmut. Bis zu 200 FSA Kämpfer kämpfen in Kobani. Die Kräfte, die dort gebunden wären, fehlten in Aleppo, so ein Sprecher. (Foto: zaman)

Wendepunkt für Kobani? Kurden bejubeln eintreffende Peschmerga

0
Lange erschien der Kampf Kobanis gegen die IS-Extremisten aussichtslos. Doch nun unterstützen andere syrische Rebellen und bald auch Kurden aus dem Nordirak die Verteidiger der belagerten Stadt. (Foto: dha)

Kobani: Hat der IS Giftgas eingesetzt?

0
Berichten zufolge soll die Terrormiliz IS in Kobani Giftgas eingesetzt haben. Eine US-Zeitung berichtet, dem IS seien bei seinem Vormarsch im Juni alte irakische Chemiewaffendepots in die Hände gefallen. (Foto: reuters)

Kobani-Strategie: Misstöne zwischen Ankara und Washington

0
Der türkische Präsident Erdoğan hat die jüngsten Operationen der USA im Zusammenhang mit dem Kampf um Kobani kritisiert. Die USA hätten die Mahnungen nicht beachtet, wonach es sich bei der PYD um eine PKK-nahe terroristische Gruppe handele. (Foto: rtr)

Erdoğan: Türkei lässt Peschmerga nach Kobani passieren

0
Die Türkei hat den Weg für Peschmerga-Kämpfer ins syrische Kobani freigemacht. 200 Soldaten dürfen türkisches Territorium passieren, um Kurden in der Grenzstadt gegen IS zu unterstützen. Die Zeit drängt. (Foto: reuters)

IS nimmt Teile von West-Kobani ein – 500 Terroristen getötet

0
Mindestens 553 Menschen sind in Syrien durch Luftschläge der internationalen Koalition seit deren Beginn vor einem Monat getötet worden. Die große Mehrheit der Getöteten seien Kämpfer...

Kehrtwende: Türkei erlaubt Ausreise kurdischer Kämpfer

0
Im Kampf gegen die Terrormiliz IS will die Türkei nun kurdischen Kämpfern die Ausreise nach Syrien gestatten, um an der Verteidigung Kobanes mitzuwirken. (Foto: reuters)

USA beliefern PYD mit Waffen

0
Die PYD, der syrische Ableger der terroristischen PKK, bekommt Waffen von den USA geliefert. Damit soll der IS im Norden Syriens bekämpft werden. (Foto: dpa)

Türkei: Bei Angriffen auf Hizmet-Einrichtungen schaut die Staatsmacht weg

0
Für Erdoğan stehen die geheimen Kräfte hinter den gewalttätigen Ereignissen fest: Kurdische Kreise, die Oppositionspartei CHP, die Hizmet-Bewegung, Teile der Presse und das Assad-Regime.

„Die Unterstützung von Erdoğan und der AKP wird dem Land teuer...

0
Der Publizist und bekennende Sozialist Murat Belge beobachtet die AKP seit Jahren. Die aktuelle Entwicklung in der Türkei findet er beunruhigend, daran sei aber nicht nur die AKP schuld. Hoffnung bereiten ihm die Kurden.