Start Schlagworte Reporter ohne Grenzen

SCHLAGWORTE: Reporter ohne Grenzen

Freisprüche für Türkei-Experten

Der Türkei-Experte von Reporter ohne Grenzen (ROG), Erol Önderoğlu, ist in Istanbul vom Vorwurf der Terrorpropaganda freigesprochen worden. Das entschied das Gericht im Stadtteil...

Regierungsnahe Journalisten schenken Erdogan zum 64. Geburtstag Torte

Türkische Journalisten haben Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan zu dessen 64. Geburtstag eine Torte geschenkt.Bei einer live übertragenen Pressekonferenz am Istanbuler Atatürk-Flughafen vor einer Afrika-Reise...

Prozess gegen Mitarbeiter der Tageszeitung «Zaman» in der Türkei

Den 31 Verdächtigen wird unter anderem «Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation» vorgeworfen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Ihnen drohen lebenslange Haftstrafen.

Journalisten beim G20-Gipfel: Proteste gegen Entzug der Akkreditierungen

Insgesamt 32 Journalisten ist die Akkreditierung zum G20 während des Gipfels entzogen worden. Das sehen viele in der Medienbranche kritisch. Den Ausschlag hätten Sicherheitsbedenken gegeben, sagt der Regierungssprecher.

„Verfassungswidrige Dekrete“: ROG appelliert an das türkische Parlament

Reporter ohne Grenzen hat sich an das türkische Parlament gewendet und fordert die Aufhebung "verfassungswidriger Dekrete", die die Presse- und Meinugnsfreiheit einschränken sowie rechtsstaatliche Prinzipien missachten. Die Organisation beschreibt eindringlich die Haftbedingungen vieler Journalisten und das juristische Vorgehen gegen sie.

Reporter ohne Grenzen setzt Erdoğan auf die Liste

Reporter ohne Grenzen (ROG) zählt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan inzwischen zu den "Feinden der Pressefreiheit". Er kontrolliere im Zuge des derzeitigen Ausnahmezustands...

Ahmet Altan erneut verhaftet: „Meine Schuld ist offensichtlich“

Nur Stunden nach seiner Freilassung wurde Ahmet Altan erneut verhaftet. Ihm und seinem Bruder wird vorgeworfen, am Tag vor dem Putschversuch vom 15. Juli in einer Fernsehsendung "unterschwellige Botschaften" verbreitet zu haben. Laut Reporter Ohne Grenzen hat die Unterdrückung der freien Presse in der Türkei "ein nie gekanntes Ausmaß erreicht".

Türkei: Terror-Ermittlungen gegen Reporter ohne Grenzen

Gegen den Türkei-Repräsentanten der Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) sind Ermittlungen unter anderem wegen Terror-Propaganda eingeleitet worden. Erol Önderoğlu, der auch als Journalist arbeitet,...

Presseunfreiheit: Deutschland und Türkei verbessern sich

Wie sieht es mit der Pressefreiheit weltweit aus? Die aktuelle Rangliste von Reporter ohne Grenzen sieht einige Absteiger. So in etwa Deutschland und die Türkei.

Türkei unter den Ländern mit den meisten inhaftierten Journalisten

Weltweit sind derzeit über 200 Journalisten entführt oder in Haft. Das geht aus dem am Dienstag in Berlin veröffentlichten ersten Teil der Jahresbilanz zur...