Connect with us

Allgemein

Nach Tod des einzigen Kindes: Frohe Kunde für Sofuoğlu

Published

on

Es ist eine der schmerzvollsten Erfahrungen, die man als Vater oder Mutter über sich ergehen lassen muss: Der Verlust des eigenen Kindes zu Lebzeiten. Der türkische Motorradweltmeister Kenan Sofuoğlu weiß, wie schmerzhaft das ist. Im Sommer starb sein einziger Sohn Hamza, noch bevor er ein Jahr alt wurde.

Hamza hatte im Mai 2015 Gehirnblutungen erlitten, kurz darauf fiel er ins Koma, aus dem er nicht mehr erwachte. Am 26. Juli verschloss er endgültig seine Augen, die noch nicht viel von der Welt gesehen hatten.

Nun wurde bekannt, dass die niederländische Ehefrau von Sofuoğlu, Julia Looman, erneut schwanger ist – und zwar im siebten Monat. Auch das Geschlecht des erwarteten Nachwuchses steht schon fest: Es wird ein Junge. Laut türkischen Medienberichten will der Sportler seinem zweiten Sohn den Namen Amir geben.